Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

WISSENSCHAFT

|Theorieklatsche|

PTBS: Wenn ein Trauma krank macht

Ein Geräusch, schon drängen sich Erinnerungen auf. Wann Trauma krank macht, wie sich das anfühlt und was hilft, findet ihr hier.
 

Real Scientists: Forschung leicht vermittelt

Wissenschaftliche Themen sind für Außenstehende schwer fassbar. Formate wie Real Science DE bereiten komplexe Sachverhalte für Laien auf.
 

Zwei Abschlüsse gleichzeitig und zwar ohne Gesetzesgrundlage

Viele Menschen machen mittlerweile ein duales Studium, doch an einer Gesetzesgrundlage und Kontrolle fehlt es in der Bundesrepublik.
 

Wenn Roboter in uns Gefühle auslösen

Seit den Tamagotchi wissen wir, dass Maschinen Gefühle in uns auslösen können. Doch woran liegt das?
 

Strahlentherapie: Der Kampf gegen Spätfolgen

An Krebs zu erkranken wünscht man niemanden. Selbst nach erfolgreicher Radiotherapie drohen auch Jahre später noch Folgen durch die Strahlung.
 

3.200 Tonnen CO2 in einer Kleinstadt einsparen? Zwei UDE-Ingenieure haben da was entwickelt

Wir haben einen der Wissenschaftler interviewt und gefragt, wie man mit einer Abwasser-Wärmepumpe und einem Software-Agenten 3.200 Tonnen CO2 einsparen kann.
 

|Theorieklatsche|

„Die Amis sind an allem Schuld“

Wir haben uns die strukturelle und gesellschaftliche Abwertung von dem Soziologen Heiko Beyer erklären lassen.
 
 

Ein Dislike für Social Media

Wieso wir uns leicht von Social Media ablenken lassen und was dagegen hilft, untersucht Christina Kößmeier aus der Wirtschaftspsychologie.
 

|Theorieklatsche|

Sozialraumorientierung in der Sozialen Arbeit

Seit den Neunziger Jahren wird das Konzept der Sozialraumorientierung in der Sozialen Arbeit angewandt. Erfinder Wolfgang Hinte erklärt, was das ist.
 

Kriege ohne Ende

Vergangene Woche wurde in Berlin das Friedensgutachten vorgestellt, das INEF der UDE war federführend beteiligt.
 

Was ist gendersensibles Design und warum brauchen wir es?

Das Gender-Referat des AStAs der Folkwang Universität der Künste lud Prof. em. Dr. Uta Brandes für einen Vortrag zum Thema Gender im Design ein.
 

|Theorieklatsche|

Die Kluft zwischen Männern und Frauen in der Arbeitswelt

In unserer Theorieklatsche erklären wir euch drei Lücken zwischen Mann und Frau: Gender Pay Gap, Gender Time Gap, Gender Pay Pension Gap.