Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

STUDIUM & FREIZEIT

„Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“

Schröder als Sympathieträger für Steinbrück?
 

Rassistische Eskalation in Duisburg

„Abbrennen sollte man die Bude“ –„Niederbrennen das Dreckpack“ – „Wir müssen die Ratten loswerden“ – „Alles schreit abbrennen, warum macht es denn keiner?“ - Diese Aufrufe zum Pogrom gegen von Roma bewohnte Häuser haben Duisburger Bürgerinnen und Bürger…
 

Eine Woche voller Samstage

Liebhaber*innen von altem Plunder dürfte die Neueröffnung in der Viehoferstraße im Essener Nordviertel gefallen: Das Café Konsumreform, eine Idee des „Unperfekthaus“, bietet neben selbst- gemachten Kuchen oder Salaten auch einen Trödelladen an – mit einem…
 

Pen & Paper war gestern