Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

STUDIUM & FREIZEIT

Staub+Trocken=

20.4

Prozent aller Studierenden in Deutschland erhalten aktuell BAföG

04.12.2018 12:46 - Britta Rybicki

Neben Stipendien oder einem Studienkredit ist dies die günstigste Variante, ein Studium zu finanzieren. Denn im Bundesausbildungsfördergesetz (BAfög) steht, dass die Förderung nur zur Hälfte aus einem zinslosen Darlehen besteht. Die anderen 50 Prozent sind reiner Zuschuss. Im Jahr 2017 wurden 41.948.100,34 Euro Fördermittel ausgezahlt. 9.392 Studierende stellten insgesamt einen Antrag. 2,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Verschwörungstheorien am Esstisch

Wie man damit umgeht, wenn sie zu der eigenen Familie gehören:
 
 

Was, es finden Wahlen statt?

Wir waren auf dem Campus und haben mit euch über die anstehende Wahl zum Studierendenparlament gesprochen.
 

Mehr BAföG ist zu wenig

Das BAföG wird erhöht. Doch die Änderung steht in der Kritik. Marcus Lamprecht dazu:
 
Konversation wird geladen