Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

STUDIUM & FREIZEIT

Geschichtsstunde für Studiengebühren-Befürworter*innen

01.10.2014 20:28 - Rolf van Raden

akduell schlägt vor, dass sich alle, die erneut über die Wiedereinführung von Studiengebühren diskutieren wollen, erst einmal die Argumente und Ergebnisse der Debatte aus den Jahren 1997-2010 zur Kenntnis nehmen. So kann verhindert werden, dass alte falsche Argumente eine neue Diskussion prägen. Bitte hier nachlesen:

→ „“ Eine Widerlegung von Behauptungen. Schriftenreihe des ABS – Heft 2, 7. überarbeitete Auflage, Mai 2006.

→ „“ Probleme der Kreditfinanzierung im Bildungssystem. Schriftenreihe des ABS – Heft 5, April 2008.

→ „“ Artikelsammlung von Studis-Online, 2006.

?Wer bin ich?

Wisst ihr, wen wir hier suchen? In unserem neuen Format stellen wir euch Personen und vieles mehr von der UDE vor.
 
 

Senatswahl 2018: Valeria Kaznov und Max Wernicke für die Linke Liste (lili)

Es treten Kandidat*innen von vier politischen Listen der Universität Duisburg-Essen an. Wir haben ihnen vier Fragen gestellt.
 

Mit dem Tretboot in Zagreb

Von der Uni ins Wasser. Studierende der UDE treten in Zagreb in selbst gebauten Tretbooten zum Wettkampf an.
 
Konversation wird geladen