Darauf klickt die akduell-Redaktion: Persönlich ausgewählte Links und Leseempfehlungen gibt es regelmäßig in unserer Online-Rubrik "aufgelesen".">
Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

STUDIUM & FREIZEIT

Aufgelesen: 07.11.2012

07.11.2012 06:14 - Rolf van Raden

Darauf klickt die akduell-Redaktion: Persönlich ausgewählte Links und Leseempfehlungen gibt es regelmäßig in unserer Online-Rubrik "aufgelesen".

- Essen: 1937 benannten die Nazis zwei Straßen in Essen um, um antidemokratische Generäle zu ehren.

- Duisburg: Doch kein City-Killer?

- Dortmund: Frei.Wild mit Nazi-Gewaltvideo. 

- Ruhrgebiet: Die Dreharbeiten zu Helge Schneiders neuem Film laufen in Duisburg, Essen und Mülheim:

- Bochum: Auch in Bochum gibt es ein neues Zeitungsprojekt.

- Bochum:

- Bochum: Uni Bochum stellt Affenhirnversuche endlich ein. 

- Frankfurt: Rassistischer Polzei-Prügelübergriff nach Fahrkartenkontrolle.

- Hamburg: Ärger um AStA-Kalender.

- USA: Ein Election Day, der Geschichte schreibt.  beenden die Cannabis-Prohibition und legalisieren Marihuana als Genussmittel. Zukünftig werden Gras und Dope dort wie Alkohol verkauft und besteuert.

Produktivität ist kein Lifestyle, sondern ein Fehler der Gesellschaft

In einer Leistungsgesellschaft zu leben, kann nicht nur für Menschen mit psychischen Erkrankungen schwierig sein. Warum wir aller weniger produktiv sein sollten.
 

Mit „Housing-First“ in die eigene Wohnung

Das aus den USA stammende Konzept „Housing-First“ sieht vor, dass Wohnungslose eine eigene Wohnung bekommen.
 

Capi macht mich traurig

Redakteurin Laura war auf einem Capital Bra Konzert und schildert ihre Erlebnisse.
 
Konversation wird geladen