Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

STUDIUM & FREIZEIT

–>Mein Campuserlebnis<–

40 Euro Mahngebühren und kein bisschen weiser

23.12.2019 09:31 - Jacqueline Brinkwirth

Bücher auszuleihen ist im Studium notwendig. Die rechtzeitige Rückgabe oder Verlängerung der Leihfrist leider auch. Für verplante Menschen wie mich ist das eine möglicherweise unüberwindbare Hürde.

Es ist wieder passiert. Dabei hatte ich mir dieses Mal fest vorgenommen, dass ich meine Bücher rechtzeitig zurückbringen würde. Oder zumindest daran denken würde, sie online zu verlängern. Es ist tatsächlich nicht kompliziert, zwei drei Klicks und schon spart man sich jede Menge Ärger und vor allem Geld. Ich hatte gute Vorsätze, wirklich. Ich hatte mir doch extra eine Notiz in meinen Kalender gemacht. Und die Bücher gut sichtbar als regelrechte Stolperfalle neben meine Wohnungstür gestellt. Was soll ich sagen? Ich bin tatsächlich ziemlich gut darin, nervige Dinge zu ignorieren, was der stetig wachsende Wäschehaufen vor meiner Waschmaschine eindrucksvoll beweist. Ich ignorierte also die Bücher neben meiner Tür ebenso wie mein Handy, das dreimal versuchte, mich an Verlängerung und Rückgabe zu erinnern.

UA Ruhr Bib-Guide: Uni Duisburg-Essen

Unser Bibliotheksführer verrät dir, wie du dich in den Bibliotheken der UA Ruhr zurecht findest. Teil 2: Die UB der Uni Duisburg-Essen.
 

Aus Ignoranz wurde Vergessen und aus Vergessen wurde „Oh bitte nicht schon wieder“, als ich nichtsahnend mein Unimail-Postfach checkte und in der Betreffzeile Fristüberschreitung las. Alles halb so wild, dachte ich – bis ich das Datum sah, an dem die Mail verschickt wurde. Ihr fragt euch jetzt sicher, wie ich es überhaupt geschafft habe, ein Bachelorstudium abzuschließen und einen Master anzufangen, ohne offenbar auch nur ein Mindestmaß an Selbstorganisation zu haben. Die Antwort ist simpel: Ich bin so lange organisiert, wie es einen Zweck erfüllt, der mein Leben maßgeblich beeinflusst. Ich halte also Deadlines ein, lerne für anstehende Prüfungen (wenn auch IMMER zu spät), bezahle pünktlich meine Miete und komme nur zu spät, wenn die Deutsche Bahn Schuld ist. Die Rückgabe von Leihbüchern ist für mich allerdings kein persönliches Erfolgserlebnis – was mich in meiner Unikarriere nun mittlerweile 105 Euro gekostet hat. Vielleicht ist es Zeit, die Leihfrist von Bibliotheksbüchern zu einer Priorität zu machen und nicht immer ganz unten auf meine To-Do-Liste zu schreiben. Dann kann ich die Mahngebühren demnächst einfach in schönere Sachen investieren – neue Bücher beispielsweise.

Vermehrt Diebstähle in der UB Essen – eine Frage des Zugangs?

Diebstähle in der UB sind kein neues Problem. Viele Betroffene wünschen sich deshalb strengere Kontrollen. Ist das wirklich die Lösung?
 

UA Ruhr Bib-Guide: Ruhr Uni Bochum

Unser Bibliotheksführer verrät dir, warum sich ein Blick in andere Universitätsbibliotheken lohnen kann. Teil 1: die UB der Ruhr-Uni Bochum.
 

UA Ruhr Bib-Guide: TU Dortmund

Unser Bibliotheksführer verrät dir, warum sich ein Blick in andere Universitätsbibliotheken lohnen kann. Teil 3: die UB der TU Dortmund.
 
Konversation wird geladen