Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

STUDIUM & FREIZEIT

/Beyond Borders/

My Journey to Duisburg: Visa Struggle and the German Lifestyle

Parisa moved to Duisburg and struggled with Visa and the German Lifestyle.
 

Die Uni hacken

Was könnte am Campus besser laufen? Zu dieser Frage traten vier Teams beim Hackathon am 5. April gegeneinander an.
 

10 Dinge, die man beim Pendeln erledigen kann

Mal wieder in der Bahn und keine Idee wie man die Zeit überbrücken kann? Hier 10 Dinge, wie man das Pendeln effektiv nutzen kann.
 

–>Mein Campuserlebnis<–

Als ich mich nur mal eben für meine Physikklausur anmelden wollte, von Büro zu Büro geschickt wurde und sich all die Mühe am Ende nicht mal lohnte.
 

?Studifrage!

Wann wird der Duisburger Hauptbahnhof endlich erneuert?

Wie lange dauert es noch, bis der Hauptbahnhof in Duisburg endlich saniert wird? Wir haben für euch nachgefragt.
 

–>Mein Campuserlebnis<–

Als mein Glaube an die Menschheit wiederhergestellt wurde, ich Unmengen an Geld aus dem Fenster warf und ich beschloss, nicht mehr hormonell zu verhüten.
 

Bulletjournaling: New-Age-Trend setzt auf altmodische Methoden

Was haben das Bemalen von Heften und Zeitmanagement gemeinsam? Wir erklären die Bullet-Journaling-Methode.
 

/Beyond Borders/

Costa Rica – thesis writing abroad

Carolin spent three moths in Costa Rica at a host family – and wrote her Master thesis between days at the beach and teaching.
 

Karneval: Wer braucht das eigentlich?

Frohnatur? Klar, aber nicht beim Karneval. Warum die „fünfte Jahreszeit“ einfach nur nervt.
 

!Vom Stammtisch

Dinge, die man tut, anstatt zu lernen

 

Warum Karneval großartig ist

Helau und Alaaf! Passend zur „fünften Jahreszeit“ haben wir ein Plädoyer für den Karneval.
 

Können Pornos feministisch sein?

Kira und Leon studieren in Freiburg und haben ein feministisches Porno Start-Up gegründet. Wir haben den Film gesehen.