Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

SCHWERPUNKT

Euer erstes Semester in Zeiten der Corona-Pandemie

Durch die Corona Pandemie beginnt das Studium für Erstsemester nicht wie gewöhnlich. Was genau das bedeutet, lest ihr im Schwerpunkt.
 

So kommt ihr durch euer erstes digitales Semester

Du hast den Überblick schon verloren, bevor das Semester richtig angefangen hat? Wir bringen Ordnung in dein gedankliches Chaos.
 

Renaturierung im Ruhrgebiet: „Die Emscher hat eine Vorbildfunktion

Die Emscher wird seit 28 Jahren renaturiert. Was das für Mensch und Tier bedeutet, erklärt Prof. Dr. Daniel Hering.
 

UDE-Student mit Passion für Insekten

Für viele ist Insektenkunde oder Entomologie eher ein spezielles Hobby. Für Thomas Hörren ist es seit seiner Kindheit eine Passion.
 

Insektensterben bedroht Artenvielfalt

2017 veröffentlichte der Entomologische Verein Krefeld eine Studie zum Rückgang der Biomasse bei Fluginsekten.
 

Keine Nerven, um sich zu verschulden

Wer will sich überhaupt verschulden und wie hoch sind die Beträge die Studierende in Deutschland dann zurück zahlen müssen?
 

Angstzustände, Verdrängung, Überforderung

Stefanie Baier weiß Rat, wenn euch die Mahngebühren über den Kopf wachsen.
 

Wie Schulden das Studileben hemmen

Was Schulden während des Studiums mit einem machen, haben wir zwei Betroffene gefragt.
 

Wie es ist vom Studium ins Berufsleben zu wechseln

Der Übergang von der Uni in den ersten Job kann eine aufregende Zeit sein. Wir haben mit Betroffenen gesprochen.
 

Was mache ich nach meinem Studium?

Worauf ihr vor dem Ende eures Studiums achten solltet und wo ihr an der UDE Unterstützung findet.
 

Die Schrecklichkeit des Alltags

Unsere Redakteurin Julia erzählt, warum sie ihre Recherche im Essener Stadtarchiv so beeindruckt hat.
 

Warum Deutsche nicht schuld sein wollen

Samuel Salzborn erklärt, warum viele Deutsche noch immer nichts mit den Verbrechen des Nationalsozialismus zu tun haben wollen.