Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Artikel

Protest gegen Protest

Am Freitag, 19. August, beginnt das <a href="http://www.klimacamp-im-rheinland.de/" target="_blank">Klimacamp im Rheinland</a>. Bis zum 29. August gibt es dort Kurse, Workshops, Vorträge und Filmvorführungen zum Oberthema Klimawandel. Gegenwind bekommt das Camp bereits vorab von einer Kampagne der Industrie Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Alsdorf mit dem Slogan: <em>Schnauze voll!</em> Darunter beschweren sich unter anderem Mitarbeiter*innen von RWE über die gewaltbereiten Umweltschützer*innen. Einen Dialog gibt es bisher nicht.
 

#IchhatteschonbessereIdeen

 

Vorhang zu für Germanistik-Theater?

 

Von Ade eine Ode an den Unsinn

 

Zwischen Collegeblock und Reiselust

Vor einigen Wochen haben wir eine neue Artikel-Reihe unter dem Titel Menschen vom Campus begonnen. Doch was bedeutet das genau? Müssen es Menschen sein, die fast jede*r kennt? Oder Menschen, die Besonderes für die Uni geleistet haben? Vielleicht auch einfach Personen, die durch ihre Anwesenheit die Uni komplementieren. Dieses Mal stellen wir Dietlind Saporito vor, die als Verkäuferin den  Strebergarten am Campus in Essen belebt.
 

Nur Kohle im Kopf?