Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Anna ist seit März 2019 Teil der Redaktion. Sie schreibt am liebsten über Menschen, die Einblicke in ungewöhnliche Bereiche des Lebens eröffnen und hat ein Herz für skurrile Geschichten, laute Brüllmusik und gutes Essen.

Artikel

!Vom Stammtisch

Wer liest und hört True-Crime-Formate?

 

Rassismus verbreitet sich schneller als Viren

Obwohl das Risiko für Europa von Expert*innen als gering eingeschätzt wird, folgen dem Corona-Virus Misstrauen und rassistische Anfeindungen.
 

Queerer Theater-Workshop: Über Kunst und Begegnung

Die theaterpädagogische Theatergruppe „Queerspekten” richtete einen generationsübergreifenden Workshop aus.
 

Beziehungsweise

Platonische Liebe ist keine minderwertige Liebe

Warum platonische Beziehungen genauso wertvoll wie Verbindungen sexueller Natur sein können .
 

Teil 2: Fünf weitere True-Crime-Tipps

Für Fans wahrer Verbrechen gibt es mehr von unseren liebsten True-Crime-Formaten zum Anhören, Anschauen und Nachlesen.
 

Fünf True-Crime-Tipps

Für Fans der True-Crime-Formate kommen hier fünf Tipps zum Angucken und Anhören.