Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

ARCHIV

13.03.2018, 08:15
Von Zuhause aus- und in eine andere Stadt ziehen, die Universität und neue Leute kennenlernen. Feiern, Erkunden, Ausleben. Der Studienstart ist aufregend und bringt jede Menge neuer Erfahrungen mit sich. Lisa*, Studentin an der Universität Duisburg-Essen (UDE), hätte eine davon gerne vermieden. Nie hätte sie gedacht, einmal in die Arme einer koreanischen Glaubensgemeinschaft zu geraten. Um andere zu warnen, wandte sie sich an den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und die studentischen Medien.
09.03.2018, 22:41
09.03.2018, 08:47
Einmal im Monat berichten alle AStA-Referate im Studierendenparlament (StuPa) über ihre Arbeit. Auf der Sitzung am Donnerstag, 22. Februar, stellte das sozialpolitische Referat die Themen vor, die sie bewegen: Kinderbetreuung, Lebensberatung, Härtefallregelungen und Sexismus an dem
07.03.2018, 08:44
Die <a href="http://www.essener-tafel.de/startseite/">Essener Tafel</a> hat ein Problem. Seit dem 8. Dezember 2017 nimmt die gemeinnützige Einrichtung keine neuen Bedürftigen ohne deutschen Pass auf. Schuld an der verhängten Sippenhaft soll laut Tafel der Zuzug von Geflüchteten und vermeintliches Fehlverhalten einzelner Migrant*innen sein. Die Essener Künstlerin Anabel Jujol demonstrierte am Samstag, 3. März, gegen diese Maßnahme und kritisierte die Kommunalpolitik. Zeitgleich besuchte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) die Tafel und bestritt, dass in der Tafel Ausländer*innen ausgeschlossen würden.
06.03.2018, 16:36
Das Programmheft findet Ihr <a href="http://www.duisburger-akzente.de/pdf/programmheft_39_akzente_220218.pdf">hier</a> zum downloaden.
06.03.2018, 08:53
Die SPD-Mitglieder haben entschieden und die Überraschung ist ausgeblieben. 66,02 Prozent haben für eine Große Koalition gestimmt und geben der Welt vier weitere Jahre gesellschaftlichen und politischen Stillstand.
05.03.2018, 09:04
02.03.2018, 13:28
Bereits seit 2016 läuft das Projekt ‚Professionalisierung für Vielfalt‘ (<a href="https://www.uni-due.de/proviel/">ProViel</a>). Noch bis ins kommende Jahr hinein sollen verschiedene Projekte dazu beitragen, die Lehrerausbildung an der Universität Duisburg-Essen (UDE) zu professionalisieren.
28.02.2018, 09:52
An der <a href="http://akduell.de/2018/02/binaeres-geschlechterverstaendnis-drauf-geschissen/">Universität Bielefeld soll es genderneutrale Toiletten ab dem nächsten Semester geben</a>. An der Universität Duisburg-Essen (UDE) sieht die Situation anders aus. Die hochschulpolitische Liste Antihelden wollte allerdings schon vor knapp einem Jahr aufgrund des Missstandes Druck machen. Eine vermeintlich vorübergehende Unisex-Toilette des Studierendenwerks Essen-Duisburg entpuppte sich hingegen als Scherz.
27.02.2018, 10:11
180 deutsche Universitäten lassen internationale Studienbewerbungen von <a href="https://www.uni-assist.de/">Uni Assist</a> prüfen. Auch die Universität Duisburg-Essen (UDE) gehört zu ihnen. Dabei gibt es für die Praxis gar keine rechtliche Grundlage. Sprachschüler*innen und Studienbewerber*innen aus Ländern außerhalb der EU kritisieren, dass sie dadurch gravierende Nachteile hätten. Immer wieder reichen Betroffene Klagen gegen die Universität ein.