Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

ARCHIV

Liveticker: Das war der 1. Mai im Ruhrgebiet

01.05.2014 03:48 - Redaktion



Erster Mai - Nazifrei! Der akduell-Liveticker aus dem Ruhrgebiet.

+++ Die Demonstrationen in Dortmund Essen und Duisburg sind beendet.

+++ In Dortmund konnten die Nazis durch Blockaden zwei bis drei Stunden aufgehalten werden. 75 Antifaschist*innen waren sieben Stunden von der Polizei gekesselt.

+++ In Duisburg wurden im Hauptbahnhof mehrere Aktivist*innen festgenommen. Pro NRW macht einen kurzen "Lichtermarsch" mit Knicklichtern, es kam vereinzelt zu Blockaden.

+++ In Essen kam es zu zwei Festnahmen, Blockaden gab es nicht.

Wichtige Infos auch auf unserer .

Was am Vorabend geschehen ist, könnt ihr .

Wenn Frauen und Männer reden

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Doch bewahrheitet sich das Klischee, dass Frauen mehr reden als Männer?
 

10 Dinge, warum ich den Sommer lieber mag als den Herbst

Herbsttage können gemütlich sein, unsere Redakteurin mag den Sommer dagegen aber deutlich mehr.
 

Vier Filmsoundtracks, die Lust auf Kino machen

Die Kinos sind wieder geöffnet! Wir haben euch vier tolle Film- Soundtracks rausgesucht.
 
Konversation wird geladen