Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Gehen der UDE die Farben aus?

 

Kosmische Imperien am Spielemarkt

Gesellschaftsspiele zu erfinden ist der Traumberuf vieler Kinder, aber nur wenige Erwachsene können am Ende tatsächlich davon leben. Alexander Gyulai hat sich als Spieleentwickler selbstständig gemacht. Letztes Jahr hat er mit dem…
 

Flachwitze im n-dimensionalen Raum

Die Studierenden verschiedener Fächer haben manchmal ihren ganz besonderen Humor. Politikwissenschaftler*innen beömmeln sich über die trashigen Hymnen, mit denen deutsche Parteien auf Wählerfang gehen, Mediziner*innen sind für ihre unappetitlichen Witze…
 

Knutschen gegen Fundis

 

Proteste gegen Pro NRW-Tour

 

Demokratische Denkmäler

Der aufmerksame Leser mag den Eindruck gewinnen, dass wir uns widerholen, doch können wir dazu nicht schweigen: Das Vertrauen des Volkes in seine demokratischen Repräsentanten schwindet. Die Sehnsucht nach einem König wird immer größer.
 

Kein Angebot, das man nicht ablehnen kann

Das gab es in dieser Form noch nie: Trotz zwei Verhandlungsrunden im Tarifstreit der Landesbeschäftigten haben die Arbeitgeber*innen bisher noch kein Angebot vorgelegt. Etwa 220 Angestellte haben sich daher bereits vor zwei Wochen auf dem Essener Campus…
 

HLP! #12: Helmis Helm

 

High5Club-Aus: „Worst Case Scenario“

Duisburgs Kulturlandschaft ist um eine Location ärmer. Völlig überraschend gab der High5Club vergangenen Freitag bekannt, seine Pforten mit sofortiger Wirkung schließen zu müssen: Der Grund sind TÜV-Prüfberichte, die das Duisburger Bauamt als unzureichend…
 

Abrechnung mit Batman, Darth Vader, Hänsel und Gretel

 

Die Rücktrittswelle

Man sollte glauben, Rücktritte seien etwas für Protestanten und Damenfahrräder. Als Königin Beatrix ihre Krone abgab, wahrten wir noch die Contenance, doch mittlerweile schwappt von deutschen Landen aus eine monströse Rücktrittswelle durch die Welt,…
 

Gleichstellung geht alle an

An der Universität Duisburg Essen bemühen sich engagierte Studierende und Mitarbeiter*innen täglich um die Gleichstellung der Geschlechter. Schon seit längerem gibt es an der UDE das Gleichstellungsbüro, das sich mit dem Problem der…
 

Kreative Raumplanung: Kuriose Klausurorte

 

Heute Geh ich Tot

An Karneval nach Köln zu fahren war schon waghalsig. Dazu noch auf eine Party mit dem ominösen Titel „Weiber-fast nackt“, auf der es ein Konzert der noch viel ominöseren Gruppe HGich.T geben sollte. Ich hätte wissen können, wie das endet. Aber der Reihe…
 

Langer Tag statt lange Nacht

 

Was bleibt von „One Billion Rising“?

Steht auf – streikt – tanzt! Unter diesem Motto sind am vergangenen Donnerstag Hunderttausende in über 200 Ländern auf die Straße gegangen. Einer Statistik der Vereinten Nationen zufolge gibt es insgesamt eine Milliarde Frauen, die gewalttätige Übergriffe…
 

Jägermeister schießt Frei.Wild ab

Zum zwanzigsten Jubiläum des Musikfestivals „With Full Force“ sollte eigentlich die norditalienische Rechtsrockband Frei.Wild spielen. Nachdem sich am vergangenen Donnerstag verschiedene Sponsoren von dem Festival distanziert hatten, hat die Gruppe aus…
 

Monarchie im Aufwind

Es mag verwundern, daß wir uns in letzter Zeit häufig mit den Niederungen der Lokalpolitik befaßt haben. Wir sind jedoch überzeugt, daß große Entwicklungen sich zunächst im Kleinen abzeichnen und begreifen das Ergebnis eines Essener Volksentscheides als…
 

Klausurenhoroskop

Widder 21.3. - 20.4.
 

HLP! #11: The Big Boom Theory

 

Hacken für studentischen Freiraum

 

Zum Zahlen GEZwungen

 

Zeckenrap gegen gereimte Herrenwitze

Deutscher Hiphop galt bis in die Neuziger als emanzipative und politisch eher linke Subkultur. Mittlerweile scheint das Gegenteil der Fall zu sein: Sexistische, gewaltverherrlichende und homophobe Lyrics sind zur Normalität geworden. Doch auch heute gibt…
 

Der Rechtsstreit um die letzten Diplome

Das Studium steht kurz vor dem Abschluss, die Diplomarbeit ist beinahe fertig, aber das Prüfungsamt will sie nicht mehr annehmen. In dieser Horror-Situation befinden sich seit vergangenem Jahr viele der letzten Studierenden des Integrierten Studienganges…
 

HLP! #10: Wir bleiben!

 

Polnische Geschichte: Kontroverse Aufarbeitung

 

Ich glaube an die Zombiekalypse

 

Wenn Bürger begehren

Der Essener Bürger begehrt mal wieder auf gegen städtische Kürzungen. Gemeinsam mit dem Pfaffen kann er, nein will er nicht fassen, daß Stadionneubau und Sozialleistungen es nötig machen, an anderer Stelle zu sparen. Brot und Spiele haben den Vorzug…