Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Bluten ist kein Luxus

Hygieneprodukte für Frauen sind noch immer sehr hoch besteuert. Warum unsere Redakteurin das ärgert.
 

Water Science – Das mit dem Wasser

Water Science, ein kaum bekannter Studiengang. Wir haben uns angeschaut, was das ist und worum es geht.
 

Let's talk about Sex, Baby!

Warum es wichtig ist offen über Sex zu sprechen, lest ihr in unserer neuen Unisex Kolumne.
 

Rezension: Neon Genesis Evangelion

Nach fast 15 Jahren ist Neon Genesis Evangelion wieder legal im Westen verfügbar. Eine Rezension.
 

ZBT eröffnet neues Wasserstofftestfeld an der Uni DUE

Das Testfeld soll zur Erprobung von Wasserstoffinfrastruktur dienen und einen Teil zur Verkehrs- und Energiewende beitragen.
 

Nachhaltig feiern mit Zugezogen Maskulin

Am vergangenen Freitag fand das Campusfest unter dem Motto „Baum und Bass“ in Essen statt.
 

Staub+Trocken=

7988

Lehramtsstudierende gibt es an der UDE

Die Lehramtsstudierenden machen einen nicht unerheblichen Teil unserer Studierendenschaft aus.
 

Mehr BAföG ab August

130 Euro BAföG bekommen bald viele Studierende. Was die BAföG-Novelle genau vorsieht, erfahrt ihr hier.
 

Hitzefrei an der Universität DUE?

Bei den Temperaturen der letzten Woche wünschte sich so mancher Studierender hitzefrei.
 

10 Dinge, die man tun kann, um konzentrierter zu lernen

Die Prüfungen rücken näher! Wir haben zehn Tipps für mehr Konzentration.
 

Warum Konsumkritik den Klimawandel nicht aufhalten wird

Allheilmittel Konsumkritik? Unser Redakteur kommentiert, dass der Klimawandel so nicht aufgehalten wird.
 

Mehr als Blut: Lass’ mal über deine Periode reden

Die Periode und der weibliche Zyklus sind für Viele ein Mysterium. Wir klären die wichtigsten Fragen.
 

Senatswahl: Die Listen stellen sich vor

Mit GHG, Juso HSG und RCDS treten nur drei hochschulpolitische Listen zur Wahl an.
 

Extinction Rebellion jetzt auch in Duisburg und Essen

Extinction Rebellion sind nun auch in Essen und Duisburg mit je einer Ortsgruppe vertreten. Welche Forderungen die Umwelt-Bewegung stellt.
 

In’s Ausland mit dem Verbindungsbüro New York der Universitätsallianz Ruhr

Dank der Verbindungsbüros in New York, São Paulo und Moskau, können sich Studierende der Ruhr-Unis für ein Auslandspraktikum bewerben.
 

Kein Ratsantrag für das Soziokulturelle Zentrum

Erst sah alles gut aus, nun könnte die Erprobungsphase für das Soziokulturelle Zentrum in Duisburg doch wieder scheitern.
 

Schlägerei bei der WiWi-Beach-Party

Bei der WiWi Beach-Party im Juni kam es zu schweren körperlichen Auseinandersetzungen.
 

Schnipp, Schnapp, geholfen

In unserem Ratgeber erfahrt ihr, was es mit Haarspenden auf sich hat – und warum das euch und Andere glücklich macht.
 

Alle Infos rund um das Campusfest

Der ist diesjährige Headliner ist das Hip-Hop-Duo Zugezogen Maskulin.
 

StuPa: Abwahlanträge und ein Wahl-O-Mat

Im StuPa erhielten einige Anträge großen Zuspruch, in Personalfragen allerdings herrschte Uneinigkeit.
 

Dermot Kennedy beim 1Live-Radiokonzert: An Evening I Will not Forget

Beim Konzert von Dermot Kennedy in Gelsenkirchen entfalten seine tiefgründigen Songs nicht immer ihre volle Wirkung. Eine Rezension.
 

Ich mach Hitzefrei

Unsere Redakteurin Lena Janßen würde am liebsten Sommerschlaf halten, denn auch im Sommer verbringt sie ihre Zeit gerne im Bett.
 

Von wegen Hitzefrei – ich mach’ Urlaub vom Alltag

Sonne gleich Liebe, findet unsere Redakteurin Jacqueline. Warum es für sie wenig Schöneres als den Sommer gibt, lest ihr hier.
 

Neues aus dem „47“

Am Sonntag, 16. Juni zeigte das Ladenlokal „47“ einen eigens produzierten Dokumentarfilm und machte auf eine Spendenaktion aufmerksam.
 

Fridays for Future in Duisburg: Schüler*innen übergeben Umweltschutzkonzepte

Schüler*innen fordern Lokalpolitiker*innen auf in Duisburg den Klimanotstand auszurufen.
 

Lebensverkürzende Maßnahmen im 21. Jahrhundert

Wie sicher ist der Straßenverkehr noch, wenn gefühlt fast Jede*r während der Fahrt auf sein Handy schaut?
 

Kommt Bewegung ins KKC?

Kaum jemand erinnert sich noch an das KKC. Nach Skandal-AStA und Schließung könnte das Kunst- und Kulturcafe bald wieder öffnen.