Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Staub+Trocken=

20

Wie viele Taubennester gibt es an der Universität Duisburg-Essen?

Wir haben die Behausungen der Straßen- und Ringeltauben an der UDE gezählt.
 

Rage Against die Böhsen Onkelz

Wie kritisch setzen sich Musikmagazine mit den Gegenständen ihrer Berichterstattung auseinander?
 

Die Menschenrechte verteidigen

Jetzt auf der Straße. Wir haben Menschen bei der Seebrücken-Demonstration gefragt, warum sie Gesicht zeigen.
 

Eine humanitäre Flotte zur Bewältigung der Krise

Regisseur Michele Cinque begleitete die „Iuventa“, einen umgebauten Kutter vom Verein Jugend Rettet, bei Rettungsmissionen und beim Wiedersehen mit geretteten Menschen.
 

Heimspiel für Zivilcourage

Das BVB-Lernzentrum möchte Zivilcourage im Fußball stärken und hat einen Wettbewerb gestartet.
 

Racial Profiling im Essener Nordviertel

Die Polizei ist im Nordviertel sehr präsent und greift dort massiv in das alltägliche Leben ein. Aktivist*innen wollen das nicht weiter hinnehmen.
 

Strahlentherapie: Der Kampf gegen Spätfolgen

An Krebs zu erkranken wünscht man niemanden. Selbst nach erfolgreicher Radiotherapie drohen auch Jahre später noch Folgen durch die Strahlung.
 

3.200 Tonnen CO2 in einer Kleinstadt einsparen? Zwei UDE-Ingenieure haben da was entwickelt

Wir haben einen der Wissenschaftler interviewt und gefragt, wie man mit einer Abwasser-Wärmepumpe und einem Software-Agenten 3.200 Tonnen CO2 einsparen kann.
 

Was du tun musst, wenn du vom Bachelor in den Master willst

Damit man nach seinem Bachelor sorgenfrei weiterleben kann, gibt es einige Verwaltungsarbeiten zu erledigen. Wir haben ein paar Fakten für euch aufgeschrieben.
 
 

Hakenkreuze, ja bitte?

Die USK prüft zukünftig auch Spiele mit verfassungsfeindlichen Symbolen. Ein Kommentar.
 

Sonntags habe ich einen Skelettarm

Unsere Autorin spielt mit Freund*innen das Rollenspiel DSA. Mit Würfeln, Papier und viel Phantasie erlebt sie Abenteuer und trotzt Gefahren.
 

„Wir sind die anderen“

Wie funktioniert die Seebrücken-Bewegung in Duisburg? Das haben wir eine Aktivistin gefragt.
 

Campusumfrage: Wer holt sich die Schale?

18 Vereine treten an im Kampf um die Bundesliga Meisterschaft. Wir haben Studierende an der Uni Duisburg-Essen gefragt, wen sie ganz vorne sehen.
 

Mit dem sperrigen Bachelor in den Master

Reibungslos ist weder der Umzug mit einem alten Sofa, noch der Übergang vom Bachelor in den Master, findet jedenfalls unsere Autorin. Habt ihr sofort nach dem Bachelor einen passenden Masterstudiengang gefunden?
 

StuPa: Amanda Steinmaus zur neuen AStA-Vorsitzenden gewählt

Auf der vergangenen Sitzung des Studierendenparlaments wurden insgesamt vier Posten im AStA neu besetzt und der Nachtragshaushalt verabschiedet.
 

Wir suchen neue Redakteur*innen!

Ihr seid auf der Suche nach einem spannenden Nebenjob, bei dem ihr eure ersten oder auch zweiten Schritte im Journalismus machen könnt? Dann bewerbt euch!
 

How To WG-Casting

Mit ein paar einfachen Tricks zum passenden Mitbewohnenden und wasserdichten Untermietvertrag.
 
 

Warum so desinteressiert?

Wer ist dabei - wer nicht? Wir haben mit Forscher Sebastian Dippelhofer über studentische Beteiligung gesprochen.
 

HU-Berlin:Keine Namen an die AfD

Das Präsidium der HU-Berlin reicht Klage gegen das Refrat ein. Damit möchte, dass die Namen der Referent*innen veröffentlicht werden. Der Anlass: Eine im Frühjahr gestellter Anfrag der AfD.
 

Und dann ist mir wieder eingefallen, warum ich Freibäder scheiße finde

Im Freibad wartet nicht nur eine Abkühlung, sondern manchmal auch unangenehme Überraschungen. Lohnt sich ein Besuch trotzdem?
 

So verbessern Studis euren Alltag

In Studienbeiräten und dem Senat sitzen viele Studierende, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit euer Studium verbessern. Mit dem neuen Hochschulgesetz könnte das bald Geschichte sein.
 

–>Mein Campuserlebnis<–

Unsere Autorin erzählt wie ein Anruf der Universität bei ihren Eltern eine heftige Panik samt Existenzängsten auslöste.
 

Wie ein Hürdenlauf: Der Studieneinstieg für Nicht-Akademiker*innen

Katja Urbatsch, die Gründerin von Arbeiterkind.de berichtete in den sozialen Medien von vermehrten Anfragen, die ihren Studieneinstieg nicht bezahlen können.
 

Das Gesetz betrifft euer Studium

Warum regt sich so wenig Interesse an der studentischen Basis gegen die Einschnitte bei der eigenen Mitbestimmung? Da muss mehr kommen, fordert unser Redakteur Dennis Pesch.