Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Wie ich zu Banana-Joe wurde

Nachmittage, Abende und ganze Nächte haben sich Generationen von Videospieler*innen um die Ohren geschlagen, um bloß das nächste Level zu erreichen. Auch ich zähle mich zu diesen Konsolenheld*innen. Deshalb habe ich mich mega gefreut, an diesem…
 

Wer ist eigentlich diese...

Die fiktive Manuela Mitte ist etwa 50,3 Jahre alt, hat ein mittleres Einkommen, die deutsche Staatsangehörigkeit und im Sommer mit dem Sozialwissenschaftlichen Umfrageinstitut GmbH aus Duisburg telefoniert. Denn die neu erschienene Mitte-Studie der…
 

"Von humanitärer Asylpolitik kann keine Rede sein"

Es ist keine zwei Wochen her, als Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Bestreben verkündete, zum vierten Mal als Regierungschefin bestätigt werden zu wollen. Am Dienstag, 6. Dezember, wird die Essener Gruga-Halle Schauplatz des Bundesparteitages der…
 

Blackbox Türkei

Nach dem Putschversuch im Juli befindet sich die ohnehin immer wieder von terroristischen Anschlägen heimgesuchte Türkei im Dauer-Ausnahmezustand. Ismail Küpeli, Politikwissenschaftler unter anderem an der Ruhr-Uni Bochum, rekapituliert die Entwicklungen…
 

Zum Konsumieren sind sie da

Jeder Gang zur Mensa am Essener Campus wird zur Qual. Früher wurde die gute alte Campustüte einmal im Semester verteilt und gut. Jeden Tag aufs Neue buhlen heute irgendwelche Plattformen für Jobs oder breit grinsende Vertreter*innen der Süddeutschen…
 

Selbstversorger gegen RWE

Ende vergangenen Jahres hat Saul Luciano Lliuya gegen den RWE-Konzern mit Sitz in Essen Anklage erhoben. Grund dafür ist die drohende Zerstörung des Feldes und des Hauses des peruanischen Bergführers, der auch Selbstversorger ist, durch das Schmelzen…
 

Und dann setzte sich die Demokratie weinend in die Ecke

Eine Lebensweisheit des Ingenieurs Edward Murphy besagt: „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“ Es hatte den Anschein, als wäre dieser Satz das Motto der vergangenen Vollversammlung des Autonomen AStA-Referates für Studierende mit…
 

Ihr habt entschieden

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags, 26. November, stand das Wahlresultat fest. Die Grüne Hochschulgruppe (GHG) bekommt die meisten Sitze im neuen Studierendenparlament (StuPa) der Universität Duisburg-Essen. Die kürzlich formierte…
 

Durchs Raster gefallen

Viele von uns, die schon einmal einen BAföG-Antrag gestellt haben, wissen was das für ein bürokratischer Aufwand ist. In der Regel dauert es eine ganze Weile von Antragstellung bis zur Entscheidung. Dieser Zeitraum ist oft mit finanziellem Engpass…
 

Täglich grüßt die Bundeswehr

„Ab November werden härtere Töne angeschlagen.“ „Ab November wird zusammen gefaltet.“ „Ab November kannst du dir das abschminken.“ Eieiei. Die Bundeswehr hat die Welt des Internets endgültig für sich entdeckt und wirbt an jeder Ecke – einmal mehr mit…
 

Ein Kardinal für die UDE

Die Wahl ist gefallen: Karl Kardinal Lehmann ist in diesem Jahr Inhaber der Mercator-Professur. Die Universität Duisburg-Essen begründete ihre Auswahl, dass sich mit ihm  „als Brückenbauer und Reformer erneut die Grundidee der Mercator-Professur:…
 

Rassistischer Normalzustand

Auch wenn die Teilnehmer*innenzahlen der Pegida-Demonstrationen noch immer rückläufig sind, lauschen Tausende den Worten rechter Redner*innen. Doch nicht nur auf den einschlägig als fremdenfeindlich bekannten Artikulationsplattformen werden die Reden mit…
 

Der Unsicherheitsmann und das Flüchtlingsheim

Das Land NRW hat nach den  Misshandlungen von Geflüchteten durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) Burbach im Jahr 2014 noch immer kein wirksames Vorgehen gegen rechte Securities und von ihnen ausgehende Gewalt und…
 

Aufschrei gegen Abschiebepolitik

Etwa 40.000 Menschen sollen alleine aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben werden. Das Land im Mittleren Osten steht für viele sinnbildlich für Krieg, Krise und Tod. Nicht so für die Bundesregierung, die nun Menschen in sogenannte ‚sichere Gebiete’…
 

Comeback der kritischen Masse

In einer sonst leergefegten Uni trafen sich am vergangenen Wochenende etwa 200 Studierende aus ganz Deutschland auf dem Campus Essen zur Bildungsprotestkonferenz. Unter dem Motto „Lernfabriken meutern“ wurde das gesamte Bildungssystem kritisch unter die…
 

Dieser Weg wird ein rechter sein

 

Urabstimmung: Von Rädern und Gremien

Was auf Bundesebene noch nicht existiert, wird nächste Woche einmal mehr an der Universität Duisburg-Essen (UDE) ausprobiert: Es stehen zwei Urabstimmungen an. Wie zuletzt 2015 über den Erhalt des Semestertickets (akduell berichtete), sollen die…
 

Just doin‘ our thing

Das Hamburger Label Audiolith hat seine 250. Veröffentlichung Doin` our thing, ein Sampler vertreten mit allen möglichen Musiker*innen der Plattenfirma, rausgebracht. Grund genug, dem Phänomen Audiolith nachzugehen.
 

Refugees protestieren gegen Wohnsitzzwang

Seit August dieses Jahres will die Bundesregierung die Integration von Geflüchteten mit dem Integrationsgesetz „fördern und fordern“ – diese sehen das anders, bezeichnen das Gesetz als integrationsfeindlich und organisieren sich dagegen, insbesondere…
 

Antisemitismus und Hilfsorganisationen

Überraschend gesittet ging es am vergangen Dienstag, 8. November, auf dem Essener Campus bei der Veranstaltung „There’s no Business like NGO Business“ zu. Im Vorfeld waren Plakate auf dem Campus abgerissen worden, während des Vortrags konnte Referent Alex…
 

Antisemitismusvorwürfe beim UDE-Wahlkampf

 

Acht Listen, vier Kreuze

Neben den Urwahlen zum Verbleib im freien Zusammenschluss von StudentInnenschaften (fzs) und zur Weiterführung der Kooperation mit Nextbike habt ihr in der Woche vom 21. bis zum 25. November die Möglichkeit, eure studentischen Vertreter*innen im…
 

Die Listen unter der Lupe

In der kommenden Woche habt ihr wieder die Möglichkeit, eure studentische Vertretung zu wählen. akduell sprach mit den acht kandierenden Listen über ihre Ziele, Forderungen und Koalitionswünsche. Hier findet ihr die kompletten Antworten der…
 

Beyoncé for President

 

Vom langen Studieren

Das Hochschulsemester auf der Studienbescheinigung klettert in den zweistelligen Bereich und schon flattern die ersten Hochzeitseinladungen von Schulfreund*innen in die Briefkästen. Wenn man sich für ein Studium entschieden hat, dauert der Bildungsweg bis…
 

Kommunismus, nein Danke!

 

Selbstportraits vor dem digitalen Zeitalter

Ein roter Vorhang. Beim genaueren Hinschauen besteht er nicht nur aus roten, sondern ebenso aus weißen Kunststoffperlen. Hinter dem Vorhang: Malerei, Fotografie, Skulptur und Video mit dem gemeinsamen Thema des Selbstportraits. Die Ausstellung „dancing…
 

Zeitungsredakteur*in gesucht!

Der AStA der Universität Duisburg-Essen sucht zur Verstärkung der akduell-Redaktion eine*n neue*n Redakteur*in