Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet
 

Mutterschutzgesetz gilt nun auch für Studierende

Die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte erklärt im Interview, was sich durch das Mutterschutzgesetz für Studierende ändert.
 

Kulturell leben: Jüdisches Leben in Deutschland

Am 9. Mai fand im Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus (DKH) die Auftaktveranstaltung der Reihe „Kulturell leben“ statt.
Von David Peters in Gesellschaft
 
 

Hochmut kommt in Duisburg oft vor dem Fall

 
 

Was sich im Studierendenparlament ändern muss

Spätestens seit der letzten Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) im April, ist klar: Es braucht Veränderungen.
 

AStA spricht über Awareness-Konzept

Auf der vergangenen AStA-Sitzung am 8. Mai stellte das Referat für Sozialpolitik ein Awareness-Konzept für eine sichere Party vor.
Von Sarah Dannehl in Hochschulpolitik
 

Internationales Netzwerken mit Aurora

Das Ende 2016 gegründete Netzwerk Aurora versammelte sich vom 1. bis zum 3. Mai für ihre halbjährliche Tagung zum ersten Mal in Essen.
Von Sarah Dannehl in Campus
 

?Studifrage!

Wann hängen in R11 die Kabel nicht mehr von der Decke?

Die UDE ist eine Dauerbaustelle. Wir haben uns für euch erkundigt, wann die Arbeiten im R11-Gebäude beendet sind.
 

10 Dinge, die an der UDE furchtbar sind

Die UDE wird wieder unter die Lupe genommen. Auf die positiven Seiten der Uni folgt das, was die Studierenden nervt.
Von Sarah Dannehl in Campus
 

Radfahrende aller Länder, vereinigt euch!

Ein Plädoyer dafür, dass man dem Fahrrad trotz der Verlockungen des Semstertickets auch während des Studiums die Treue halten sollte.
Von Philipp Frohn in Ratgeber & Termine
 

Zwischen Bib und Babypuder

Studieren mit Kind – drei Mütter und zwei Väter berichten, wie es ist, Familie und Studium unter einen Hut zu bekommen.
Von Lorenza Kaib in Schwerpunkt
 

Lauf akduell! Für die Rückenmarksforschung

Beim Wings For Life World Run in Duisburg lief auch die akduell mit. Hier lest ihr, worum es beim Run geht und warum noch nicht alles dort optimal ist.
Von Redaktion in Lokales
 

Debattierclub an der Universität Duisburg-Essen gegründet

Beim Debattierclub wollen Studierende über aktuelle gesellschaftliche Themen diskutieren und sich austauschen.
Von Philipp Frohn in Hochschulpolitik