Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Berichterstattung mit Grenzen

Die Lage der Pressefreiheit hat sich in Deutschland verschlechtert. So lautet das Fazit von Reporter ohne Grenzen im neuen Ranking.
 

Corona lässt viele am Studium zweifeln

Dreimal so viele UDE-Studierende wie vor Corona lassen sich aktuell bei der Anlaufstelle für Studienzweifler:innen beraten.
 

ZLB: Weichen stellen für eine bessere Zukunft

Das ZLB der Universität Duisburg-Essen hat ein neues Projekt: WEICHENSTELLUNG.
 

Zoo Duisburg: „Eine herausfordernde Situation“

Wie es der Duisburger Zoo durch die Corona-Pandemie schafft.
 

Neues Infektionsschutzgesetz schließt erstmals Hochschulen mit ein

Zum Beispiel gibt es Ausnahmeregelungen für praktische Lehrveranstaltungen.
 

Nazi-Terrorgruppe: Polizist aus Hamm in Erklärungsnot

Die „Gruppe S“ soll Anschläge auf Moscheen geplant haben. Thorsten W. aus Hamm ist als Unterstützer angeklagt.
 

Zeichen der Solidarität: Spendenaktion der Tour D‘Amour

Im März startete die gemeinnützige Organisation Tour D’Amour eine Spendenaktion für die Lager an den EU-Außengrenzen.
 

So wird Lesen (wieder) zur Gewohnheit

Oft lässt sich unsere Routine schon mit ein paar kleinen Tipps aufbrechen und ein Zeitfenster für unsere vergessenen Bücher öffnet sich.
 

Wenn alle im Seminar Expert:innen sind - außer dir

Die erste Seminarsitzung im neuen Semester, und ich fühle mich dumm. So richtig schlimm dumm.
 

Forschung: Wie rassistisch ist die Polizei?

Die Polizei wirbt gezielt Nachwuchs mit Migrationsgeschichte an. Kann das gegen polizeilichen Rassismus helfen?
 

DSDS-Wohnzimmerkonzert: Dabei (sein) ist alles

Eine Kolumne über DSDS, ein Wohnzimmerkonzert und Fremdscham.
 

Hausarbeitsthemen: Wenn Dozierende nicht antworten

Wie sollte man vorgehen, wenn man Dozierenden bei der Hausarbeitsthemenabsprache nicht erreicht?
 

TU Dortmund testet für Präsenzbetrieb

Einigen Studierenden der TU Dortmund ist aufgrund der neuen Teststrategie die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen wieder möglich.
 

Tinder: Eine Dating-App aus der Gamedesign-Perspektive

Wie die bekannteste Dating App der Welt einen kritischen Blick auf ihr Design standhält.
 

Arbeit und Freizeit am Laptop

Welche Tipps gibt es, um Arbeit und Freizeit am Rechner im Online-Semester voneinander zu trennen?
 

Die erste Klausurenphase – ausgerechnet im Onlinesemester

In unserem neuen Campuserlebnis beschreibt unsere Redakteurin, wie Erstis die Klausurenphase im Lockdown erlebt haben.
 

Reduce and Reuse – Nachhaltigkeit im Alltag

Kaffee und Zitrone nach einmaligem Benutzen in den Müll? Damit ist jetzt Schluss! Hier erfahrt ihr hilfreiche Tipps und Tricks.
 

Heillos überfordert mit einer Hausarbeit

Unsere Redakteurin saß Tag und Nacht an ihrer Hausarbeit, um sie noch rechtzeitig abzugeben. Die Literatur war einfach zu kompliziert.
 

Klimawandel in Romanen

Welchen Einfluss haben Romane über den Klimawandel auf uns? Das erforscht nun ein von der UDE geleitetes Projekt.
 

Beziehungsweise

Sexualität nach der Geburt

Im neuen Beziehungsweise haben wir mit Alina* über Sex nach der Geburt gesprochen.
 

Wie Corona den Auslandsaufenthalt erschwert

Johanna fehlt nur noch ihr Auslandsaufenthalt für den Bachelorabschluss. Ohne ihn studiert sie jetzt im Master an der falschen Uni.
 

Neue UDE-Rektorin gewählt

Am 14. April wurde Prof. Dr. Barbara Ruth Albert einstimmig zur neuen und damit ersten weiblichen Rektorin der UDE gewählt.
 

Rassismus: Die Realität meiner Sprache

Als Nichtmuttersprachler hat unser Redakteur bisher rassistische Sprache als Normalität wahrgenommen. Eine Kolumne.
 

Alles für die Tonne

Jedes Jahr wird die Lebensmittelverschwendung größer. Was Supermärkte damit zu tun haben und was das für das Klima bedeutet.
 

Who let the dogs in? – Der Hunderatgeber

Viele Menschen haben in der Pandemie einen Hund adoptiert. Wir geben euch Tipps, was ihr beachten solltet, bevor ihr euch einen Hund holt.
 

„Tiere sind keine Beschäftigungstherapie“

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Haustieren enorm gestiegen. Der illegale Welpenhandel boomt, erklärt der Tierschutzverein aus Essen.
 

Viel Luft nach oben beim Online-Semester

Vieles hat in den Online-Semestern gut funktioniert. Möglichkeiten zu Verbesserung bestehen trotzdem. Ein Kommentar.
 

„Denkraum gegen Rassismus“ – Ausstellung in Duisburg

Am Duisburger Innenhafen fand bis zum 11. April eine Ausstellung zum Thema Rassismus statt.
 

„Wir sind wie Schafe, wir warten aufs Schlachten.“

Was passiert in den Umerziehungslagern von Xinjiang? Eine Gastautorin hat mit einer uigurischen Studentin gesprochen.