Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

LOKALES

Antisemitismus: Aufregung um DGB-Veranstaltung

Jüdische Gemeinde und junge GEW kritisieren BDS-Veranstaltung.
 

#NeustartKlima: Fridays for Future-Großdemos am 29. November

FFF fordert einen Neustart der Klimapolitik der Bundesregierung. Im Ruhrgebiet sind zahlreiche Demonstrationen geplant.
 

Muma 2019: Eine kreative Szene fürs Ruhrgebiet

Die Musik und Maschine Konferenz 2019 und das Opening vom neuen Tresor.West – wir waren dabei.
 

Ruhrpott Roller Girls rasen an die Spitze

Die Ruhrpott Roller Girls freuen sich über den Abschluss einer erfolgreichen Saison und blicken zuversichtlich in die Zukunft.
 

Fanhilfe Dortmund kritisiert Polizeieinsatz nach Derby

Der Polizeieinsatz im Dortmunder Hauptbahnhof nach dem Derby sorgt für Aufregung. Die Fanhilfe fordert Aufklärung.
 

Protest gegen Dortmunder Thor Steinar-Laden

350 Menschen demonstrierten gegen den Laden. Die Marke Thor Steinar ist bei Nazis sehr beliebt.
 

Wie grün ist die Deutsche Bahn wirklich?

„Das ist grün“ meint die Deutsche Bahn zu ihrem Umweltprogramm mit über 150 Maßnahmen. Doch wie grün ist das Programm wirklich?
 

Antifas demonstrieren gegen Bürgerwehren in Steele

Die extrem rechten „Steeler Jungs“ genießen Bewegungsfreiheit, eine antifaschistische Demo wird im Polizei-Spalier durch Steele geführt.
 

Dortmund: Buntes Zeichen gegen Neonazi-Graffitis

Künstler*innen ersetzen Graffitis von Neonazis mit farbenfroher Botschaft.
 

Thor Steinar: Filiale in Dortmund eröffnet

In Dortmund eröffnete vergangene Woche die einzige westdeutsche Filiale des rechten Modelabels Thor Steinar.
 

Spätis letzte Stunde

Im Pott sterben die Trinkhallen und damit auch in Stück Kultur. Ein Problem, findet unsere Redakteurin.
 

Vermehrt Diebstähle in der UB Essen – eine Frage des Zugangs?

Diebstähle in der UB sind kein neues Problem. Viele Betroffene wünschen sich deshalb strengere Kontrollen. Ist das wirklich die Lösung?