Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Gefangen ‖ Gefoltert ‖ Geflohen

Seit dem 15. Juli 2016 befindet sich die Türkei im Ausnahmezustand: Seit dem Militärputsch spaltet Präsident Recep Tayyip Erdoğan das Land mehr denn je. Während viele Anhänger*innen des AKP-Chefs das harte Vorgehen gegen Regierungskritiker*innen begrüßen,…
 

David Lynch - Ein Künstler packt aus

David Lynch ist vor allem durch Filme wie Blue Velvet (1986), Mulholland Drive (2001) und der Kultserie Twin Peaks (1990 bis 1991, 2017) bekannt. Seine Werke zeichnen sich häufig durch Surrealität, Melancholie und Düsternis aus. In den vergangenen Jahren…
 

Deutschland, deine Stammtische

Er ist urdeutsch, so ein Stammtisch. Lange Zeit trafen sich dort vor allem die Männer, um zu trinken und Entscheidungen zu treffen. Andere Dorfmitglieder wurden meist ausgeschlossen. Aber ein Stammtisch steht heute auch für eine politische…
 

So lebendig wie Beton: Duisburg und Essen im Duell

Die Universität Duisburg-Essen hat in beiden Städten Campusse. Unser Redaktionsschwein Ferdi hat sich mit den Redakteuren Daniel Veutgen, der Essen noch nie länger als drei Wochen verlassen hat und in Duisburg studiert, und Philipp Frohn, der Duisburg…
 

Himmel, Sand und eine Massenpanik

Loveparade 2010: 21 Menschen starben am 24. Juli in Duisburg während einer Massenpanik. Auch sieben Jahre später ist die juristische Aufarbeitung nicht abgeschlossen, keine*r der Verantwortlichen wurde bislang vor Gericht gestellt. Die Drehbuchautor*innen…
 

Keine wehrlose Puppe

akduell
 

Alles ist möglich

Ohne Auswendiglernen und feste Rollen, dafür mit viel Spontanität und ständig wechselnden Charakteren – das ist Improvisationstheater. Zehn Tage lang haben Studierende diese Theaterkunst erprobt, um sie am vergangenen Freitag, 15. September, auf die Bühne…
 

DOC: Eine emotionale Entscheidung

Die Diskussion über das geplante Designer Outlet Center (DOC) auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs polarisiert. Ein breites Bündnis aus Zivilgesellschaft und Politik stellt sich gegen den geplanten Bau des Shopping-Tempels. Auf einer…
 

Popkultureller Protest gegen Antisemitismus

„Yeah, I´ve got the Jewish damage, what the hell do you expect? Thirteen years of Hebrew school and all the slides that they protect,“ rauscht es am vergangenen Dienstag, 15. August, aus den Musikboxen im Café Livres in Essen. Das Junge Forum der…
 

Leo Fischer ist tot!

Die Kalenderwoche 32 begann für den ehemaligen Chefredakteur der Titanic, Kolumnisten und Bundestagskandidaten der Partei Die Partei, Leo Fischer aufregend. Die Redaktion des Zeit-Magazin war an ihn herangetreten und hatte ihn eingeladen, ihren Twitter-…
 

106 Minuten bedrückende Spannung

 

Das Gute ist doch manchmal so nah

Sommerzeit heißt Festivalzeit. Doch viele der großen Ableger, wie etwa Rock am Ring oder das Highfield, verlangen für ein paar Tage Musikgenuss über 100 Euro – Summen, die sich viele Studierende nicht einfach mal soleisten können. Doch zum Glück gibt es…