Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

„Da geht nichts kaputt“

Die großen Fragen der Menschheit: Einige von ihnen sind so brisant und kontrovers, dass nur die Mutigsten ausziehen, sich ihnen zu stellen. Es sind flammende Fragen, schneidende, ganz besonders gefährliche Fragen. Wo sie geweckt werden, entbrennt Zwist,…
 

Atemlos und tief berührt

Nicht viel reden – mehr ballern. So lautet wohl das Motto des neuen Tatort-Kommissars Nick Tschiller, verkörpert von niemand größerem als Til Schweiger. Mit bereits zwei erschienenen Fällen und seiner dritten und vierten Tatortfolge, auf die man sich im…
 

Work? Out!

Hausarbeiten, Klausuren, Referate – die Uniarbeit fordert den Geist. Bei derlei Arbeit hockt man meistens am häuslichen Schreibtisch oder in der Bibliothek. Umso wichtiger, auch immer wieder für einen körperlichen Ausgleich zu sorgen. Kann der…
 

Streetfood: Lecker Essen, lecker Duisburg

Molekularküche war gestern, heute darf es wieder etwas derber sein. Street Food heißt der Trend im Frühjahr 2015. Diesen Frühling trägt man Schürze oder Lätzchen zur Übergangsjacke und begibt sich auf eines der neuen Street Food Festivals in NRW. Wir…
 

Hochprozentiges Dunkel

Hochmut kommt vor dem Knall
 

Die Street Food Festivals – Lohnt sich ein Besuch?

Vom Freitag, den 20.03. bis Samstag, den 21.03. gastiert das Street Food Festival im Duisburger Landschaftspark. Am Sonntag, den 22.03. bewegt sich die Schlemmerkarawane weiter nach Essen zum Schönen Alfred, wo sie als Street Food Market einen weiteren…
 

Alternativer Bauwagenplatz kapert „Duisburger Akzente“

Mit ihrem 36. Kulturfestival will die Stadt Duisburg vom 6. bis zum 22. März wieder Akzente setzen. Übergreifendes Thema für die rund 130 Veranstaltungen im Stadtgebiet ist der Begriff „Heimat“. Der Bauwagenplatz aus Duisburg-Homberg nimmt das Motto jetzt…
 

Tauschen statt Ausbeutung

Essen am Samstagmorgen. Die Innenstadt erwacht langsam zum Leben. Bei Primark und Co drängeln sich schon bald Menschen, die extra zum Shoppen in die Einkaufsstadt gekommen sind. Ein gegenteiliger Grund bewegt 18 junge Menschen dazu, nach Essen zu kommen.…
 

DU, E, BO – Das Ruhrgebiet in Bildern

Du bist fürs Studium nach Duisburg, Essen oder Bochum gezogen und möchtest deine neue Stadt näher kennenlernen? Oder nennst du das Ruhrgebiet schon länger dein Zuhause und willst es neu entdecken? In lokalen Bildergruppen bei Facebook ist beides möglich.…
 

Die mit dem Tod tanzt

Am 26. Februar feierte das Musical „Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi“ seine Premiere im Essener Colosseum Theater. Mit einer stolzen, selbstbewussten Kaiserin zeigt das Stück eine oft unterschlagene Seite der historischen Figur und brilliert…
 

„Gewitter im Kopf“

Leipzig-Ost nach der Wende: Fünf Freunde zwischen Techno, Drogen, Liebe und existenziellen Problemen. „Als wir träumten“, der neue Film von Regisseur Andreas Dresen, basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Clemens Meyer und gibt einen…
 

Weltfrauentag mit Groove

Vom revolutionären Streiktag zu Rosen in der Fußgängerzone, von Schleiftönen und Vibrato zu popigem Jazz: der Internationale Frauentag ist alljährlich auch Abbild einer breit gefächerten Bewegung. Vom sechsten bis zum achten März veranstaltete das…