Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Merhaba Istanbul!

Eine Stadt voller Gegensätze, aus der das Leben nur so schreit. Ein Puzzle, dessen Leerstellen ich entdecken möchte, umgeben von Katzen, die sich auf Motorradsitzen, Fenstern oder in extra angelegten Katzenparks samt Häuschen tummeln. Oder Müllsammlern,…
 

Im Zweifel sicher

Die Neuerkrankungen an Syphilis nehmen bundesweit seit Jahren zu. In Essen hingegen geht der Trend seit 2013 in die entgegengesetzte Richtung, nicht zuletzt dank der Bemühungen der Beratungsstelle für sexuell übertragbare Krankheiten im Gesundheitsamt…
 

Bochumer Techno, das peppt

Bochum lässt von sich hören - mit Techno-Partys. Wer im Pott auf der Suche nach sattem, minimalistischem Sound ist, findet seit einigen Jahren auch in der Ruhrstadt zwischen Essen und Dortmund sein Glück. Das hängt maßgeblich auch mit den…
 

Oldies but Goldies

Möööp möööp. Mit Schwung und nur etwas Krach kommt ein altes Schätzchen um die Ecke. Und das ist nicht nur was für Hippies: Käfer und VW-Bullis haben längst Kultstatus erreicht. Was früher verschrottet wurde, kostet nun ein kleines Vermögen. Und die alten…
 

Verschollene Jahrhunderte

Es ist nur wenig bekannt über die sogenannten Dark Ages: Die Ausstellung „Werdendes Ruhrgebiet“ im Essener Ruhrmuseum bringt nun etwas Licht ins Dunkel der Jahrhunderte zwischen Spätantike und Mittelalter. Mit zeitgenössischen Alltagsgegenständen,…
 

Monets Seerosengarten ist woanders

Das Politische hat Einzug gehalten in das Museum Folkwang. Bis zum 5. Juli ist dort die Ausstellung "Conflict, Time, Photography" zu sehen, die von der Tate Modern konzipiert und zuerst in London gezeigt wurde. Unsere Redakteurin hat sich dort umgeschaut…
 

Duisburg hat auch schöne Ecken

Nachdem die Stadt Duisburg dem seit 20 Jahren bestehenden Bauwagenplatz in Duisburg-Homberg im vergangenen Jahr die Kündigung ausgesprochen hatte (akduell berichtete), soll diese offenbar demnächst umgesetzt werden: Vor zwei Wochen wurde mit einer…
 

Tanz, tanz, tanz dich frei!

Seit Anfang des Jahres gilt es im Druckluft in Oberhausen neue Erfahrungswelten zu ertanzen: Das Bewegungslabor lädt jeden zweiten Donnerstag ab 19 Uhr ein, Grenzen und Ballast des Alltags abzuwerfen und mit Körper, Bewegung und Sinnen zu experimentieren.…
 

Würde im Würgegriff

„Das Seltsamste am menschlichen Verhalten ist, dass der Mensch sich seine Hindernisse selbst baut. Er denkt sich Mythen aus – und verehrt sie dann als etwas Heiliges.“ Für Sätze wie diesen wurde der saudische Blogger Raif Badawi 2012 verhaftet. Im Mai…
 

Dortmund, ich komme wieder!

BVB-Trainer Jürgen Klopp geht, Thomas Tuchel kommt und das DFB-Fußballmuseum eröffnet. Im Sommer 2015 ist in Dortmund ziemlich was los. akduell-Redakteurin Linda Gerner hat sich ein Wochenende lang in Dortmund umgesehen und Eindrücke über die…
 

Museum für ne runde Sache

Im Sommer 2015 soll es soweit sein: In Dortmund öffnen sich die Türen zum ersten und einzigen DFB-Museum in Deutschland. WM-Siege, Torschussanalysen oder Platz nehmen auf der Trainerbank von Joachim Löw– das Museum zeigt voller Pathos alle aufregenden…
 

Ultrapeinliche Ultras

Fußball, Ficken, Alkohol: Die Kurven der Fußballstadien galten lange als uneingeschränkter Hort für Kutten und Proleten, dann kamen die Ultras. Eine Jugend- und Subkultur, die immer wieder im Fokus steht. Gruppen im Spannungsfeld zwischen…