Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Obi-Wan Kenobi: Der beste Mensch der Welt

Ewan McGregor in seiner Rolle als Obi-Wan Kenobi stellte einen Höhepunkt der Filmgeschichte dar.
 

Capi macht mich traurig

Redakteurin Laura war auf einem Capital Bra Konzert und schildert ihre Erlebnisse.
 

Final Symphony II in der Essener Philharmonie

Die Musik der Final Fantasy-Spiele fand jüngst ihren Weg in die Philharmonie Essen. Eine Rezension.
 

KSK feiert gelungene Premiere in Essen

Seit 50 Jahren existiert der Kunsthistorische Studierendenkongress. Nun war Essen erstmals Gastgeberstadt – mit Erfolg.
 

Rezension: Neon Genesis Evangelion

Nach fast 15 Jahren ist Neon Genesis Evangelion wieder legal im Westen verfügbar. Eine Rezension.
 

Dermot Kennedy beim 1Live-Radiokonzert: An Evening I Will not Forget

Beim Konzert von Dermot Kennedy in Gelsenkirchen entfalten seine tiefgründigen Songs nicht immer ihre volle Wirkung. Eine Rezension.
 

E3: Was Spannendes und was zum Spielen

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ankündigungen der E3 (Electronic Entertainment Expo).
 

Kraftklub: Früher war mehr K-metta

Nach "mit K" ließen "In Schwarz" und "Keine Nacht für Niemand" zu wünschen übrig.
 

Alte weiße Männer von Sophie Passmann: Feminismus ist nicht nur schwarz und weiß

In ihrem Buch Alte weiße Männer versucht Sophie Passmann im Gespräch mit 16 Männern ein Feindbild des Feminismus zu entschlüsseln.
 

Chernobyl: Die Realität ist der wahre Horror

Die TV-Serie Chernobyl erzählt die Ereignisse rund um die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl auf beklemmende und verstörende Weise nach.
 

Game of Thrones: Ein Labyrinth wird zum Hürdenlauf

Das Ende von Game of Thrones: Statt Twists and Turns mit Anlauf über all die noch abzuarbeitenden Hürden.
 

Revolution und Klangketten

Die akduell war vor Ort bei der Jahresausstellung der Kunstpraxis an der UDE. Unter anderem schaute sie sich das Pic of the Day an.