Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Kulturbetrieb im Ausnahmezustand

Der Kulturbetrieb ist durch die Coronaschutzverordnung und das Verbot von Veranstaltungen besonders hart getroffen.
Von Alexander Weilkes in Kultur
 

Animal Crossing: Waschbären gegen Social Distancing

Spiele wie Animal Crossing sind in Zeiten einer globalen Pandemie unfassbar wichtig.
Von Erik Körner in Kultur
 

Kein Bock auf Cock-Rock

Was viele nicht wissen: Nirvana-Frontmann Kurt Cobain war ein Feminist. An seinem Todestag hören wir Nevermind.
Von Julia Segantini in Kultur
 

„Tschick“: Inklusives Road-Trip-Theater

Der Road-Trip-Bestsellers „Tschick” wurde am Theater Essen in die deutsche Gebärdensprache übersetzt.
Von Gastautor*in in Kultur
 

Tränen und Stille: Ausstellung „SURVIVORS“ auf Zollverein

Die Ausstellung SURVIVORS auf Zollverein erinnert mit beeindruckenden Portraitfotografien von Holocaust-Überlebenden an die Shoa.
Von Julia Segantini in Kultur
 

Die Känguru-Chroniken auf der Leinwand

Unser Redakteur Erik Körner rezensiert die Verfilmung von Die Känguru Chroniken.
Von Erik Körner in Kultur
 

Ausstellung rückt Diskriminierung in den Fokus

Vier feministische Konzeptkünstlerinnen machen in der Ausstellung „I‘M NOT A NICE GIRL!“ auf die Benachteiligung von Frauen* aufmerksam.
Von Jacqueline Brinkwirth in Kultur
 

Perfektion und Chaos

Unser Redakteur Erik Körner berichtet von seinen Konzertbesuchen bei Babymetal und Otoboke Beaver.
Von Erik Körner in Kultur
 

Math und Monkeys: 4 großartige Alben der 2010er

Vier der Lieblingsalben unseres Redakteurs Erik Körner, die in der letzten Dekade erschienen sind.
Von Erik Körner in Kultur
 

!Vom Stammtisch

Wer liest und hört True-Crime-Formate?

Von Anna Riemen in Kultur
 

Teil 2: Fünf weitere True-Crime-Tipps

Für Fans wahrer Verbrechen gibt es mehr von unseren liebsten True-Crime-Formaten zum Anhören, Anschauen und Nachlesen.
Von Anna Riemen in Kultur
 

Botschaft verhindert Auftritte kurdischer Musiker

Die Deutsche Botschaft in Ankara verweigerte dem zwei kurdischen Musikern das Visum.
Von Sophie Schädel in Kultur