Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Top of the Week 25. April - 01. Mai 2022

Die Zeche Zollverein heißt euch am Samstag wieder zum ausgelassenen Tanzen willkommen. [Foto: Ayssa Maiß]

26.04.2022 16:24 - Nikita Marcus Verbitskiy

Diese Woche haben wir wieder geschaut, was es im Ruhrgebiet Interessantes zu unternehmen gibt. Hier findet ihr unsere Auswahl an Festivals, Partys und Ausstellungen, die wir empfehlen können.

Mittwoch, 27. April  – „Art on the MOve“ im Museum am Ostwall in Dortmund

Dieses Jahr startet „Art on the MOve” mit dem oscarprämierten Film „Der Mann, der seine Haut verkaufte”. Das Projekt wurde vom Internationalen Frauen* Film Fest Dortmund + Köln zusammen mit dem Museum am Ostwall ins Leben gerufen. Es soll die im Dortmunder U und im Museum am Ostwall präsentierten Ausstellungen mithilfe zeitgenössischer Autor:innenfilme komplementieren. Im dieswöchigen Film geht es um einen Mann, der der Liebe willen seinen Körper an die Kunst abtritt. Karten gibt es für 8 bzw. reduziert für 6 Euro.

Red Hot Chili Peppers mit Unlimited Love – Ein gelungenes Comeback?

Wir reviewen das neue Album der Red Hot Chili Peppers. Nach 6 Jahren Pause und einem prominenten Line-Up-Wechsel gibt es hohe Erwartungen.
Von Selome Abdulaziz in Kultur
 

Freitag, 29. April – Video Slam in der Trompete in Bochum

In der Trompete könnt ihr am Freitag die geballte Kunst von Poetry Slammer:innen und Filmschaffenden zugleich betrachten. Hier schaffen Kreative des gesprochenen Wortes mit Unterstützung talentierter visueller Künstler:innen ein neues Konzept: Poetry Clips! Musikalische Unterstützung wird es von Fortune Cat geben. Tickets gibt es an der Abendkasse, der Preis wird noch bekannt gegeben.

Samstag, 30. April – Third Room X Zollverein in Essen 

Nach gefühlt endloser Winterpause ist das Open Air-Event von Third Room endlich wieder zu Gast im Essener Zollverein. Hier könnt ihr von 14 bis 0 Uhr eine erstklassige Auswahl an Techno DJs in der einzigartigen Location genießen und bei gutem Wetter einen Dip im Pool machen. Mit dabei sind MARRØN und Stef Mendesidis und Tickets bekommt ihr online für 29 Euro, so lange der Vorrat reicht.

Samstag, 30. April – Forgive & Forget im Drucklufthaus in Oberhausen  

Das Drucklufthaus stellt am Samstag ein neues Format vor. Bei Forgive & Forget gibt es das beste und tanzbarste aus dem Emo Punk und Post-Hardcore für eure Ohren. Ob Midwest oder Skate, für alle Fans des Genres wird etwas dabei sein. Zusammen mit KOLOSS Skateboards und der Kutscherstube Dinslaken sollen noch ein paar Specials kommen, auf die ihr gespannt sein könnt. Karten bekommt ihr an der Abendkasse für 10 Euro.

Samstag, 30. April – FLOWERS! im Dortmunder U

Der Samstag bietet euch diese Woche einiges! Im Dortmunder U prämiert am 30. eine neue Ausstellung, die euch alles blühende und farbenfrohe in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts näher bringen möchte. Bei der Ausstellung FLOWERS! spielen, wie der Titel es bereits verrät, Blumen und ihre Anwendung und Funktion in der Kunst die Hauptrolle. Karten bekommt ihr für 9 bzw. ermäßigt für 5 Euro. Die Ausstellung wird ebenfalls von der zuvor erwähnten Filmreihe „Art on the MOve“ vervollständigt. Welche Filme dabei vorgestellt werden, erfahrt ihr in den kommenden Wochen.

Vintage-Veredelung bei Neon Elektrisch

Modedesigner Frank Herzberg verkauft in seiner Boutique Neon Elektrisch Second-Hand-Kleidung. Was seine Mode so besonders macht.
 

Confessions of Nina and Simina – Ein Besuch beim feministischen Festival in Dortmund

Wir haben das Feministische Festival in Dortmund besucht.
 

Cubus Duisburg: Erste Ausstellung von UDE-Studierenden seit zwei Jahren

In der Cubus Kunsthalle Duisburg stellen die Studierenden der Kunstpraxis der UDE momentan ihre Werke aus. Wir waren auf der Vernissage.
 
Konversation wird geladen