Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Top of the Week 22. bis 28. August 2022

                          Das Stapeltor lädt zur Lesebühne ein. [Foto: Lena Janßen]

22.08.2022 14:55 - Lena Janßen

Hier findet ihr unsere Auswahl an Events, Partys und Ausstellungen, die ihr diese Woche im Ruhrgebiet nicht verpassen solltet.

Dienstag, 23. August - Feierabendfilm: Gut gegen Nordwind, Dortmunder U

Das Kino im U zeigt am Dienstag ab 18 Uhr den Film „Gut gegen Nordwind” mit Nora Tschirner. Dabei geht es um eine E-Mail, die von der Protagonistin versehentlich an die falsche E-Mailadresse versendet wird. Daraus entsteht zunächst eine virtuelle Freundschaft. Im Laufe der Zeit entwickeln sich jedoch auf beiden Seiten romantische Gefühle. Der Eintritt kostet fünf Euro (ermäßigt drei Euro).

Donnerstag, 25. August - Lesebühne Ding Dong #4 im Stapeltor Duisburg

Im Stapeltor Duisburg wird wieder gelesen! Die Poetry Slammer:innen Abdul Chahin, Lisa Brück und Malte Küppers, sowie die Musikerin Florence, präsentieren euch wieder einen Abend voller „toller Texte, großartiger Musik und verrückten Spielereien”. Zu Gast sind der Hamburger Poetry Slammer David Friedrich und die Essener Poetry Slammerin und Autorin Sandra da Vina. Einlass ist um 18 Uhr; Tickets kosten im VVK 8 Euro und an der Abendkasse 9,99 Euro.

Samstag, 27. August - Modenschau der Diversität im Gervinuspark Essen

Das KREISCH-Festival für Straßenkünste präsentiert euch am Wochenende eine „queere, feministische und unkonventionelle Fashionshow” im Gervinuspark in Essen. Musikalisch wird die Show begleitet von DJ Pandara. Im Anschluss an die Modenschau lädt das KREISCH-Festival zu einem Kleidertausch ein. Los geht es um 17 Uhr. Eintritt ist frei.

Freitag 26. August bis Sonntag 28. August - Platzhirsch Festival Duisburg

Das Platzhirsch Festival Duisburg geht am Wochenende bereits in die zehnte Runde. Dort erwartet euch ein bunter Mix aus Musik, Literatur, Kunst und Theater. Auf der Bühne stehen unter anderem Paddy Steer und Station 17. Das gesamte Programm könnt ihr auf Social Media oder über die Homepage des Festivals einsehen. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 28. August, ZAKK Straßenfest, Düsseldorf

Am Sonntag öffnet das ZAKK Straßenfest um elf Uhr die Tore. Ihr könnt über den Trödelmarkt schlendern, bei einer Graffiti Aktion selbst kreativ werden oder euch die Ausstellung zum Tag gegen Rassismus anschauen. Des Weiteren sorgt das ZAKK für musikalische Untermalung und für euer kulinarisches Wohl. Der Eintritt ist frei.

K.O. auf dem Floor

Wir haben mit zwei Menschen aus der Techno-Szene über den Missbrauch von K.O.-Tropfen auf Partys gesprochen.
 

Darf ich vorstellen: Essen Südviertel

Ihr wollt Essens Stadtteile kennenlernen? Wir geben euch eine Übersicht. Weiter geht es mit Essen Südviertel.
 

Eine Portion Nostalgie

Zwischen Diddl-Sammelordnern, Tamagotchis und alten Schallplatten reist man auf dem Flohmarkt in Duisburg Ruhrort zurück in die Vergangenheit.
 
Konversation wird geladen