Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Top of the Week 18. - 24. Juli

In der Oma Doris gibt es diesen Freitag Party und Konzert in einem!

[Foto: Nikita Verbitskiy]

19.07.2022 19:34 - Nikita Marcus Verbitskiy

Hier findet ihr unsere Auswahl an Events, Partys und Ausstellungen, die ihr diese Woche im Ruhrgebiet nicht verpassen solltet. 

Mittwoch, 20. Juli – COSMO Odyssee in Hagen

Seit einigen Wochen veranstaltet der Radiosender WDR COSMO das Musikfestival COSMO Odyssee. Jeden Tag bietet eine andere Stadt des Ruhrgebiets einem vom WDR COSMO-Team auserwählten Act eine Bühne, die ihr ganz umsonst besuchen könnt. Am Mittwoch tritt die aus St. Petersburg stammende Band Iva Nova in der Konzertmuschel im Volkspark Hagen auf. Eine aufbrausende Mischung aus slawischer Folklore und Avantgarde-Punk erwarten euch. Eine Band die vor Frauenpower nur so strotzt und euch daran teilhaben lassen möchte. Los geht es um 19:30.

Donnerstag, 21. Juli – Finissage „Transferring LGBTQI+ Stories“ im Bahnhof Langendreer

Diesen Donnerstag endet die im Bahnhof Langendreer ansässige Ausstellung „Transferring LGBTQI+ Stories“. Die Ausstellung präsentiert Fotos der LGBTQI+ Community aus der Ukraine, die ihre Perspektive auf das Leben in der Ukraine vor dem Krieg, während des Kriegs und auf der Flucht mit uns teilen. Der Eintritt ist frei, alle Spenden gehen an die queere Community in der Ukraine.     

Freitag, 22. Juli – JustDoris x Patina Records in der Oma Doris in Dortmund

JustDoris hat sich in den letzten Monaten bereits als eine der besten Trap-Veranstaltungen im Ruhrgebiet bewähren können. Diesen Freitag setzen sie mit dem Liveact PATINA Records noch einen drauf. Das junge Hip-Hop Kollektiv besteht erst seit kurzer Zeit, konnte sich jedoch schon Auftritte im FZW und einen Slot beim Juicybeats sichern. Freitag könnt ihr sie hautnah miterleben und anschließend die Sounds der DJs Eskabe und Wessarp genießen. Karten bekommt ihr im Vorverkauf für 8 Euro. 

Freitag, 22. Juli – Comedy Sommernacht bei den Filmnächten Dortmund

Filmnächte Dortmund bedeuten eigentlich Freiluftkino. Allerdings hat sich WortlautRuhr etwas ganz besonderes für euch überlegt. Die Comedy Sommernacht will Schenkelklopfer bis zum Muskelfaserriss provozieren und hat dafür ein ganz besonderes Line-Up parat. Moderiert von Sandra DaVina sind unter anderem Shahak Shapira und Sulaiman Masomi dabei! Tickets gibt es im Vorverkauf für 15 Euro.

Samstag, 23. Juli – unreal x Junkyard Open Air & Night im Junkyard Dortmund

Es ist nicht der erste und nicht der letzte all-day Rave diesen Sommer. Doch vielleicht der Beste? Kommt am Samstag zum Junkyard in Dortmund und findet es heraus. 18 Stunden legen DJs wie DYEN, MRD und Neon Graveyard auf. Tickets bekommt ihr im Vorverkauf für 35 Euro. 

Campus Ruhrcomer – Abriss beim studentischen Bandcontest

Beim Campus Ruhrcomer Wettbewerb treten jedes Jahr Bands aus dem Ruhrgebiet gegeneinander an. ak[due]ll war beim Finale dabei.
 

Eure krassesten Festivals

Unsere Leser:innen haben uns ihre denkwürdigsten Festival-Stories erzählt.
 

Wie queer sind die Streamingdienste? - Netflix

In unserer Reihe zeigen wir euch, welche queeren Inhalte die Streamingdienste anbieten. Nun ist Netflix an der Reihe.
 
Konversation wird geladen