Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Top of the Week 17. -23. Oktober 2022

Am Sonntag könnt ihr euch schon um 11 Uhr Vormittags Mozarts „La nozze di Figaro“ im Dortmunder Konzerthaus anhören. [Foto: Nikita Verbitskiy] 

18.10.2022 16:11 - Nikita Marcus Verbitskiy

Hier findet ihr unsere Auswahl an Events, Partys und Ausstellungen, die ihr diese Woche im Ruhrgebiet nicht verpassen solltet.

Donnerstag, 20. Oktober – YAYA Crew Takeover im Alten Wartesaal in Herne

„Keine Zeit zu warten!“ – So lautet das Motto der vom feministischen Kollektiv YAYA Crew geplanten Veranstaltung diesen Samstag. Bei einem Konzert präsentieren drei Rapper:innen ihre Tracks und Themen, anschließend kann darüber diskutiert werden. Mit dabei sind Betül Torlak, Kasir und die Rapperin Katanna. Betül wird im Anschluss noch ein DJ-Set zum Besten geben. Der Eintritt ist frei!

Freitag, 21. Oktober – Housewife9 im Hotel Shanghai Essen 

Pariser Model und DJ Housewife9 kehrt diesen Freitag in sein Lieblingshotel in Essen zurück. Ab 23 Uhr zeigt er euch seine einzigartige Mischung aus UK Bass und House. Der Newcomer wurde bereits für Christian Dior und L’Oreal gebucht – und zwar zum Auflegen. Tickets bekommt ihr im Vorverkauf für zehn Euro. 

Samstag, 22. Oktober – Babylove x Brutalism im Oma Doris in Dortmund 

Babylove feiert den ersten Geburtstag! Die Veranstaltung spielt Techno, nimmt sich dabei jedoch mit ihrer frischen Mischung aus Ghetto Tech, Nu Rave und Power House nicht allzu ernst. Diesmal haben die Veranstalter:innen noch die Brutalism Crew aus Köln im Gepäck, um noch mehr aus euren Beinen rauszuholen. 

Sonntag, 23. Oktober – Mozart Matinee im Dortmunder Konzerthaus

Wer es am Samstag nicht allzu hart getrieben hat, sollte Mozart am Morgen diesen Sonntag nicht missen müssen. Das Nationale Sinfonieorchester der Ukraine gibt unter Direktion von Volodymyr Sirenko sein Bestes, euch unter anderem die Nacht des Figaro ein Stück näher zu bringen. Tickets bekommt ihr zwischen 22 und 48 Euro – Menschen unter 27 zahlen nur die Hälfte. 

Halt Studium, ich mach’ ein Café auf!

Der Traum vom eigenen Café bleibt bei vielen genau das - ein Traum. Nessi und Sefa haben sich getraut, obwohl ihnen alle davon abgeraten haben.
 

Seit fünf Jahren: Für einen Euro ins Theater

Seit fünf Jahren kommen UDE-Studierende für nur einen Euro ins Theater. Wie das Ganze funktioniert, lest ihr hier.
 

Die Freizeit-Highlights im Ruhrgebiet

An diesen Orten könnt ihr im Ruhrgebiet eure Freizeit verbringen.
 
Konversation wird geladen