Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Top of the Week 08. - 14. August 2022

Im Ruhrgebiet gibts wieder einiges zu feiern. [Foto: pixabay]
10.08.2022 13:38 - Nikita Marcus Verbitskiy

Hier findet ihr unsere Auswahl an Events, Partys und Ausstellungen, die ihr diese Woche im Ruhrgebiet nicht verpassen solltet.

Donnerstag, 11. August - Samstag 13. August – HXNJagd Goethebunker Essen

Der Essener Goethebunker beheimatet ab diesem Donnerstag für drei Tage die queere Installation und Performance „HXNJagd“. Inspiriert von Arthur Millers Theaterstück „Hexenjagd“ brechen die Künstler Amadeus Pawlic, Frederike Coors und René Buttermann das Stück auf seine Essenz herunter, die Verfolgung der Andersdenkenden. Tickets bekommt ihr für 15 Euro. 

Freitag, 12. August – Team 80s in der Oma Doris in Dortmund 

Das DJ-Kollektiv KingKongKicks konnte sich in der Vergangenheit im Ruhrgebiet und auch schon in Berlin einen Namen für seine ausgelassenen Parties machen. Eine ihrer Reihen, die Party „Team 80s“, findet diesen Freitag in der Oma Doris statt. Feiert zusammen zu den größten Hits der 80er Jahre, von Synthpop über New Wave und Disco ist alles dabei. Karten gibt es im Vorverkauf für 8,52 Euro. 

Freitag 12. August – Uraufführung „Intime Revolution“ im STÜH33 in Bochum 

In der Weinbar im Bochumer STÜH33 wird ein Projekt der Gesprächskünstler:innen Anna Pabst und Mats Staub aufgeführt. „Intime Revolution“ behandelt medienübergreifend die Themen Intimität und Sexualität. Besucher:innen erwartet neben einem Getränk und einem Paar Kopfhörer ein „auditives 4-Gänge-Menü“, bei dem sie sich eine Palette an Geschichten zusammenstellen können. Sei es die Beichte einer Rentnerin oder die Geschichten eines jungen homosexuellen Mannes. Tickets bekommt ihr ab 12 Euro. 

Samstag, 13. August – Blend Bazar im Dortmunder Union Gewerbehof

Am Samstag geht der Blend Bazar in Dortmund in die fünfte5. Runde. Hier präsentieren junge Designer:innen und Künstler:innen aus dem Ruhrgebiet ihre selbst hergestellten Produkte. Sei es Schmuck, Kunst, Kleidung oder Design, hier findet sich alles Schöne! Essen wird vom Café Rot zur Verfügung gestellt und für die musikalische Untermalung sorgen die DJs careless.sounds, kcrackk und Jalu. Der Eintritt ist frei!

Samstag, 13. August – Opening Party clubdiese in Essen

Die Jungs von essendiese konnten bereits erfolgreich Parties im Hotel Shanghai feiern. Nun gehen sie den nächsten Schritt und eröffnen einen eigenen Club in Essen Rüttenscheid. Hier soll es ab dem 13. August jeden Freitag eine Party mit anderem Motto geben. MiIt dabei sind unter anderem die Mottos „Studio 54“, „Rave Diese“ und „trashpop diese“. Auf weitere Infos bezüglich der Opening Party könnt ihr gespannt bleiben!

Phänomen Open-Air – Was Kino unter freiem Himmel so besonders macht

Die Open-Air-Kinosaison hat begonnen – unsere Redakteurin berichtet.
 

Darf ich vorstellen: Essen Südviertel

Ihr wollt Essens Stadtteile kennenlernen? Wir geben euch eine Übersicht. Weiter geht es mit Essen Südviertel.
 

Eine Portion Nostalgie

Zwischen Diddl-Sammelordnern, Tamagotchis und alten Schallplatten reist man auf dem Flohmarkt in Duisburg Ruhrort zurück in die Vergangenheit.
 
Konversation wird geladen