Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Top of the Week 07. - 13. November 2022

Im domicil könnt ihr diese Woche Makaya McCraven live erleben.

[Foto: Ayssa Maiß]

08.11.2022 15:14 - Nikita Marcus Verbitskiy

Hier findet ihr unsere Auswahl an Events, Partys und Ausstellungen, die ihr diese Woche im Ruhrgebiet nicht verpassen solltet.

all month – Ulrike Waltemathe und Yongbo Zhao in der cubus Kunsthalle Duisburg

Das Duisburger Museum präsentiert im Rahmen ihrer Reihe „Kunst im Anthropozän“ zwei Künstler:innen, die einen Blick wert sind. Yongbo Zhao zieht klassische Einflüsse wie diese von Künstler Hieronymus Bosch mit seiner phantastisch-grotesken Vision neu auf und präsentiert uns dabei seine Geschichte. Ulrike Waltemathe verarbeitet unorthodoxe Materialien wie Wattestäbchen in ihre organisch anmutenden Werke, die einen Hang zu Biologie vermuten lassen. Der Eintritt ist umsonst!

Dienstag, 08. November – Makaya McCraven im domicil Dortmund 

The Beat Scientist im domicil – diesen Dienstag habt ihr die Möglichkeit, die ausgeklügelten Rhythmen des Chicagoer Jazzdrummers in Dortmund zu genießen. Doch Makaya McCraven ist viel mehr als das. Der Musiker lernte unter anderem bei Yusuf Lateef und kreuzte durch seine innovative Produktion Genres wie kein Zweiter. Sein neues Album In These Times erschien am 23. September und wird durch die Bezeichnung „Jazz“ eher eingeschränkt als charakterisiert. Tickets bekommt ihr im Vorverkauf für 30,70 Euro oder ermäßigt für 27,75 Euro.

Mittwoch, 09. November – Congietti im Stapeltor Duisburg 

Congietti kehrt nach einem kurzen Ausflug an den Campus zurück ins Stapeltor. Ihr kennt den Drill – eine zweistündige Ausstellung mit kostenloser Sektbegleitung, anschließend ein 120-Minuten-Rave. Diesmal stellt Duisburger Filmfotograf Geldbier aus, für Tanzbares sorgt die ägyptische DJ Kamilia. Sie ist frisch nach Duisburg gezogen und bringt ihr Space-Techno Set zu euch auf den Floor. Der Eintritt kostet sieben Euro.

Freitag, 11. November – 10 Jahre LOL 120 Min im Goethebunker Essen

Der Daddy der 2-Stunden-Raves, LOL120Min, feiert seinen zehnten Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass wird die im Namen enthaltene Zeitbegrenzung ausnahmsweise aufgehoben. Diesen Freitag könnt ihr ein kleines Stückchen länger tanzen, nämlich so lange ihr könnt. Ende ist offen, DJs sind unter anderem Robin Tasi und Pablo Pepstasy, aka Justin Tinderdate, besser könnte es gar nicht sein!

Was kann das neue Game of Thrones Spin-Off?

Wir berichten, was euch im neuen Game of Thrones Ableger House of the Dragon erwartet.
 

Love-Story in der Bib

Im Beziehungsweise erzählt unsere Redakteurin, wie aus einem verregneten Tag in der Bibliothek eine Dating-Geschichte wurde.
 

10 Ideen für Semesterferien zu Hause

Es sind Semesterferien, aber du hast nichts vor und dir fällt die Decke auf den Kopf? Hier gibt's zehn Ideen gegen Langeweile.
 
Konversation wird geladen