Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

KULTUR

Dortmunder U: Zurück ins Nachtleben

Die Ausstellungen „Can’t Get You Out Of My Head“ und „hello again“ führen durch die Dortmunder Clubs. Eine Reportage.
 

Vier Filmsoundtracks, die Lust auf Kino machen

Die Kinos sind wieder geöffnet! Wir haben euch vier tolle Film- Soundtracks rausgesucht.
 

Hundertprozentige Rechte an den eigenen Gefühlen

Newcomer-Autorin Nina Meise ist Self-Publisherin ihres Gedichtbandes „Herzensrepertoire“.
 

4 Sommerfilme zum mitschwitzen

Hier sind vier heiße Filme, um euch in Sommerstimmung zu bringen.
 

Sophie Scholl: „Man muss einen harten Geist und ein weiches Herz haben“

akduell-Redakteurin Lena Janßen hat mit dem Autoren Werner Milstein über sein Buch „Einer muss ja anfangen“ gesprochen.
 

GAIN: Vom Online-Shop zum unabhängigen Spielemagazin

Der Gaming-Print schwächelt. Ein unabhängiges Magazin ins Leben zu rufen, scheint nahezu zwecklos. Manchen gelingt es dennoch.
 

Abenteuer – U: Jump and Run durchs Museum

Kultureinrichtungen haben seit dem ersten Lockdown im März 2020 auf digitale Angebote zurückgreifen müssen. Das Dortmunder U hat sich etwas besonderes einfallen lassen: Ein Videospiel.
 

Netflix: neuer Sailor Moon Film – Reicht die Nostalgie?

Pretty Guardian Sailor Moon Eternal ist der neue Sailor Moon Netflix Film. Ist der Film auch was für neue Zuschauer:innen?
 

Vorhang auf! – Theater und Philharmonie öffnen ihre Tore

Die Inzidenzzahlen sinken in NRW. Neben Gastronomie und Museen dürfen auch die Theater und die Philharmonie ihre Türen öffnen.
 

„Drinnies“, der Podcast für Introvertierte

Im Interview mit Giulia Becker und Chris Sommer sprechen wir über ihren Podcast „Drinnies“ und Tipps für introvertierte Menschen.
 

Tinder: Eine Dating-App aus der Gamedesign-Perspektive

Wie die bekannteste Dating App der Welt einen kritischen Blick auf ihr Design standhält.
 

„Denkraum gegen Rassismus“ – Ausstellung in Duisburg

Am Duisburger Innenhafen fand bis zum 11. April eine Ausstellung zum Thema Rassismus statt.