Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

HOCHSCHULPOLITIK

„Wir sind Menschen, keine Nummern“

Seit dem 9. Juni protestieren Flüchtlinge aus Syrien in Dortmund für ihre Aufenthaltsgenehmigung (akduell berichtete) Gecampt wurde zuerst vor einem Gebäude Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fernab der Öffentlichkeit. Seit fast 50 Tagen…
 

„Bürger und Bewerber“

 

Anschlag in Suruç - Solidarität in Duisburg

In der türkischen Stadt Suruç wurden mindestens 30 Menschen bei einem Selbstmord-Attentat, das laut Erkenntnissen der türkischen Behörden auf das Konto der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) gehen könnte, getötet. In verschiedenen Städten in…
 

Kommunen, kommt mal klar!

Die Lage ist ernst: Das Land Nordrhein-Westfalen hat enorme Probleme bei der Unterbringung von Geflüchteten. In nur einer Woche sind über 4.000 weitere Flüchtlinge angekommen – so viele wie in Frankreich monatlich. Während die bestehenden Kapazitäten nach…
 

Pensionierte auf die Felder!

 

Duisburg muss man wollen.

Was erwartet man von einer Großstadt? Pulsierende Innenstädte, ein reichhaltiges Kulturangebot und einen sehr gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr. Leider wird man im Ruhrgebiet – vor allem in Duisburg – oft enttäuscht. Besonders beim Bus- und…
 

Leistung statt Bildung

„Irgendwann wirst du dich nach deiner Schulzeit sehnen!“ Wie oft hat man den Satz gehört, als mal wieder bequem im Bett zu liegen interessanter war als der Schulbesuch. Dass Schule aber eben nicht unbedingt der Ort ist, an dem Kinder und Jugendliche in…
 

Der Wahltrieb

„Stell Dir vor, es ist Wahl – und niemand geht hin“? Das Jammern über geringe Beteiligung begleitet jede Wahl so sicher, wie das Gekabbel um Stimmen. Kaum bietet sich der Anlass, werden Prozente jongliert als wäre man im schönsten Barbetrieb.…
 

"Wenn die Zeit vergeht und man nichts machen kann"

Bereits seit zwei Wochen zelten syrische Geflüchtete in Dortmund, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen und eine beschleunigte Bearbeitung ihrer Asylanträge zu erkämpfen. Nachdem das Protestcamp zunächst vor einem Gebäude des Bundesamts für Migration und…
 

Mehr als nur keine Kohle

Armut: Kaum ein Thema dient der politischen und insbesondere parlamentarischen Linken mehr, um sich vom Rest der bundesrepublikanischen Parteienlandschaft abzugrenzen. Oder besser gesagt die Bekämpfung dieser. So hat die linke Bundestagsfraktion am…
 

Inside Jürgens Welt

Ein lässiger Sprung aufs Podium, lauter Applaus, einige im Publikum sind schon vor dem ersten Wort aufgestanden: Der Autor und Publizist Jürgen Todenhöfer wird im neuen Audimax am Campus Essen herzlich empfangen. Gut 1.000 zahlende Gäste sind gekommen, um…
 

Ein bisschen Frieden gegen die G7

Der G7-Gipfel, der am vergangenen Wochenende auf Schloss Elmau in Bayern stattfand, ist nun vorüber und damit auch der Protest. Die Staatsoberhäupter der großen Wirtschaftsmächte haben das Postkartenidyll nahe der Zugspitze verlassen und auch die meisten…