Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

HOCHSCHULPOLITIK

?Studifrage!

Warum wird das WLAN nicht vernünftig ausgebaut?

03.09.2018 12:49 - Daniel Veutgen

fragt Leo G. auf Facebook

Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) arbeite beständig an der Verbesserung des WLAN in der Universität. So verfüge die UDE über den derzeit schnellsten WLAN-Standard. Dass nicht immer die erwartete Qualität erreicht werde, liege vor allem an den vielen Baumaßnahmen, so das ZIM. In diesem Jahr konzentrieren sich die Arbeiten in Duisburg auf die Bereiche B, LF und LR. In Essen wurde das WLAN der MINT-Fachbibliothek modernisiert, ebenso in S05. Während der laufenden Baumaßnahmen in der Bibliothek werde auch gleichzeitig das WLAN verbessert. Zum Jahreswechsel ist geplant, R11 T komplett mit der neuen WLAN-Infrastruktur auszurüsten.

/Beyond Borders/

Take a Chill Pill and Relax

Lisbon: A famous travel destination. Our Guest author Mimi, however, is studying in the Western European city. In our column Beyond Borders she tells us how that feels.
 

Weitere Vollversammlung der Studierenden geplant

Die nächste Vollversammlung der Studierenden der Universität Duisburg–Essen soll am 14. November im Audimax in Essen stattfinden.
 
 

Rede und Antwort: Neuer Geschäftsführer des Studierendenwerks im Interview

Das Studierendenwerk Essen-Duisburg hat einen neuen Geschäftsführer. Jörg Lüken im Gespräch.
 
Konversation wird geladen