Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

HOCHSCHULPOLITIK

Senatswahlen 2020 an der Universität Duisburg-Essen

           Der Senat der Universität Duisburg-Essen wird neu zusammengesetzt. [Symbolfoto: Sophie Schädel]

14.12.2020 14:34 - Özgün Ozan Karabulut

Wahlen stehen an: Im Zeitraum vom 14. bis 17. Dezember 2020 werden an der Universität Duisburg-Essen der Senat und die Fakultätsräte von elf Fakultäten gewählt.

Zur Stimmabgabe sind vier Gruppen berechtigt: Hochschullehrer:innen, Studierende, akademische Mitarbeiter:innen und Mitarbeiter:innen aus Technik und Verwaltung. Die Hochschullehrer:innen setzen sich aus dreizehn-, die restlichen Gruppen aus jeweils vier Vertreter:innen zusammen. Die Mitglieder des neu gewählten Senats haben eine Amtszeit von zwei Jahren, wobei die Tätigkeit der studentischen Vertreter:innen im Senat auf ein Jahr befristet ist. Die Wahlen finden trotz der anhaltenden Corona-Pandemie statt. Um den reibungslosen Ablauf der Stimmabgaben zu realisieren, finden die Wahlen digital statt.
Zusätzlich kann die Abgabe der Stimme per Briefwahl erfolgen, wenn fristgerecht bis zum 30. November 2020 beim Wahlamt der UDE der Antrag für die Briefwahldokumente eingegangen ist. Spätestens am 21. Dezember 2020 wird das Wahlergebnis durch Wahlleiter Nathan Rosenkranz hochschulöffentlich bekannt gegeben.

DIY: Dein Weihnachtsmarkt für zuhause

Wegen Corona fallen die Weihnachtsmärkte aus, aber wir haben eine Alternative für alle Weihnachtswichtel.
 

Über Pornografie schreiben: Eine schlüpfrige Angelegenheit

Den Schwerpunkt über die Pornoindustrie zu schreiben bedeutete für die Autor:innen eine Menge Hindernisse zu überwinden.
 

Euer erstes Semester in Zeiten der Corona-Pandemie

Durch die Corona Pandemie beginnt das Studium für Erstsemester nicht wie gewöhnlich. Was genau das bedeutet, lest ihr im Schwerpunkt.
 
Konversation wird geladen