Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

HOCHSCHULPOLITIK

Neues Infektionsschutzgesetz schließt erstmals Hochschulen mit ein

Zum Beispiel gibt es Ausnahmeregelungen für praktische Lehrveranstaltungen.
 

Neue UDE-Rektorin gewählt

Am 14. April wurde Prof. Dr. Barbara Ruth Albert einstimmig zur neuen und damit ersten weiblichen Rektorin der UDE gewählt.
 

StuPa: Wahlausschuss nicht arbeitsfähig

Niemand erreicht den Wahlausschuss. Der müsste eigentlich die StuPa-Wahl vorbereiten. Die soll nun verschoben werden.
 

160 Millionen Euro BAföG-Mittel bleiben ungenutzt

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat 160 Millionen Euro an ungenutzten BAföG-Mitteln zurückgezahlt.
 

Corona: Redet endlich über Studierende!

Wie universitäres Lernen in der Pandemie funktionieren kann, muss endlich auf die politische Agenda. Eine wütende Kolumne.
 

Bayern will Studiengebühren einführen

Kritik am geplanten neuen Hochschulgesetz in Bayern macht sich breit. Der Wissenschaftsminister rudert zurück.
 

AStA: Wechsel im Vorsitz

Max Wernicke ist aus dem AStA-Vorsitz zurückgetreten. Hier lest ihr, warum und wer an seine Stelle tritt.
 

Senat: Unklarheiten bei Online-Prüfungen

Erneut waren die Online-Prüfungen Thema der Senatssitzung.
 

Haushalt: Letzte Erhöhung des Semesterbeitrags

Um 27 Cent steigt der Studierendenschaftsbeitrag. Außerdem bringen Corona und die KKC-Wiedereröffnung Bewegung in den AStA-Haushalt.
 

Teureres NRW-Ticket: So argumentiert der Anbieter

Gerade wegen der Coronakrise kritisieren viele Studierende die geplante Preiserhöhung. Warum kommt sie trotzdem?
 

Semesterticket soll teurer werden

Der Preis für das NRW-Ticket soll über mehrere Jahre schrittweise steigen. Im StuPa regt sich Widerstand.
 

Senat: Corona beeinflusst Präsenzprüfungen

Neben der Wahl des Vorsitzes wurde im Senat die Situation der Präsenzprüfungen thematisiert.