Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

HOCHSCHULPOLITIK

Neue DGB-Hochschulgruppe

Eine DGB-Hochschulgruppe hat sich an der UDE gegründet. Was haben sie vor?
 

Ein Kanzler kommt, ein Kanzler geht

Ein Kanzler verabschiedet, ein Nachfolger begrüßt: Eindrücke eines Abschieds und einer Begrüßung.
 

Neuer Kanzler und Update zur M-Bereich-Sanierung

Die erste Senatssitzung mit Jens Andreas Meinen, dem neuen Kanzler der UDE.
 

Container als Übergangslösung für den Raum der Stille

Über zwei Jahre nach den ersten Planungen hat die Universität Duisburg-Essen Container als Übergangslösung bestellt.
 

Im AStA-Keller tut sich was

Der AKD wird aktuell renoviert. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.
 

Nonkonforme Prüfungen

Die Prüfungen aus den Ingenieurswissenschaften haben sich verschoben, nun sind sie nicht mehr konform mit der Prüfungsordnung.
 

AStA-Vorsitzende in den fzs-Vorstand gewählt

Amanda Steinmaus verlässt den AStA Ende August und tritt Anfang September ihr Amt als Vorstandsmitglied im fzs an.
 

Abschiede und Denkanstöße im Senat

Trotz möglicher Weltkriegsbombe gibt es bald ein neues Parkhaus am Campus Essen. Dies wurde im Senat besprochen.
 

Keine Live-Streams aus dem StuPa der UDE

Woran genau es bei den Live-Streams hapert und wer aus welchen Gründen dafür oder dagegen ist, lest ihr hier.
 

AStA debattiert Härtefälle-Fonds

In der vergangenen Sitzung debattierte der AStA über den Fonds für Härtefallanträge.
 

Was ihr über das neue Hochschulgesetz in NRW wissen müsst

Was bedeutet das neue Hochschulgesetz für Studierende? Wir haben aufgeschrieben, was sich ab dem Wintersemester 19/20 ändern könnte.
 

Homi-Referat auf dem Prüfstand

Eine kurze Bilanz des neuen Referats für Hochschulpolitische Mitbestimmung.