Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

GESELLSCHAFT

Hambacher Forst: RWE gegen Umweltaktivist*innen

Was ist momentan im Hambacher Forst los und für was kämpfen die Besetzer*innen des Hambacher Forst? Wir berichten.
 

Kriminell, arbeitslos und geistesgestört

Mit welchen Vorurteilen kämpfen stark tätowierte und gepiercte Menschen und in welchen Fällen führen diese zur Diskriminierung?
 

„Selbst das Wunder sein“

Die zweitägigen Fachtagung von und für Menschen mit Handicap bietet neben Workshops auch eine Plattform zum Austausch.
 

Die Menschenrechte verteidigen

Jetzt auf der Straße. Wir haben Menschen bei der Seebrücken-Demonstration gefragt, warum sie Gesicht zeigen.
 

Heimspiel für Zivilcourage

Das BVB-Lernzentrum möchte Zivilcourage im Fußball stärken und hat einen Wettbewerb gestartet.
 

629 Kerzen für die Seenotrettung

Bundesweit finden Seebrücken-Aktionen statt, wir haben eine davon in Dortmund besucht.
 

Beziehungsweise

Das erste Nein

Wie kann man Sex genießen, wenn man vergewaltigt wurde? Larissa hat akduell erzählt, wie sie sieben Jahre nach ihrer Vergewaltigung ihre Sexualität neu entdeckt hat.
 

!Vom Stammtisch

Wer hat denn nun den politischen Anstand verloren?

 

Kein Schlussstrich beim NSU-Komplex

Milde Urteile, lückenhafte Ermittlungen und Rassismus: Ekincan Genç von DIDF hat uns erklärt, warum der NSU nicht zu den Akten gelegt werden darf.
 

Beziehungsweise

Wie im Film – nur anders

Wie es ist, eine Beziehung über mehrere tausend Kilometer und verschiedene Kulturen hinweg zu führen, darüber berichtet unsere Gastautorin.
 
 

Anderssein als Pflicht

Wenn einem seine Identität und sexuelle Orientierung abgesprochen wird.
 

Ein Zelt gegen Sexismus?

Beim Katzensprung-Festival suchen die Organisator*innen nach starken Männern. Das ist nicht nur sexistisch sondern auch rechtswidrig.