Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

GESELLSCHAFT

Die Rebellion für das Leben wächst

Die Aktivist*innen der Gruppe Extinction Rebellion gehen gegen die Untätigkeit in der Klimakrise vor.
Von Gastautor*in in Gesellschaft
 
 

Applaus für Gillette?

Gillette hat eine Werbung über toxische Männlichkeit gemacht. Wir können dann jetzt aufhören zu klatschen.
 

Ist eine Online Therapie eine gute Alternative?

Kann ein Chatverlauf das Face-to-Face-Gespräch wirklich ersetzen?
Von Redaktion in Gesellschaft
 
 

Nichts gegen die Tafel

Die Duisburger Tafel interessiert sich für einen neuen Standort in Wanheimerort. Einigen Bürger*innen gefällt das jedoch so gar nicht.
 

Beziehungsweise

Absprung vom Freundschaftskummer

Wenn Freundschaften einen unglücklich machen, sollte man lieber früher als zu spät die Reißleine ziehen.
 

„Opa ich hab' dich lieb, aber ich kann dich nicht mehr leiden“

Viele Menschen verändern sich im Alter so sehr, dass Angehörige sie nicht wiedererkennen. Ein Erfahrungsbericht.
Von Jacqueline Brinkwirth in Gesellschaft
 
 

Magnitz und der Domino-Effekt

Raub oder „Mordanschlag aus politischen Motiven”? Die Debatte um den Angriff auf einen AfD-Politiker bestimmt die Partei.
 

Beziehungsweise

Wenn Blut dünner als Wasser ist

Grenzen ziehen ist wichtig und auch nötig – auch innerhalb der Familie. Ein Erfahrungsbericht von akduell.
 

Verschwörungstheorien am Esstisch

Wie man damit umgeht, wenn sie zu der eigenen Familie gehören:
Von Redaktion in Gesellschaft
 

Heimatsucher e.V. bildet Zweitzeug*innen aus

Was passiert, wenn Holocaustüberlebende ihre Geschichten nicht mehr weitergeben können?
Von Britta Rybicki in Gesellschaft
 

Paris is burning – again

Wir haben mit den im Sommer streikenden französischen Studierenden über die Studienreformen und die Gelbwesten gesprochen.
Von Luciel Ruppert in Gesellschaft
 

NRW-Landtag beschließt neues Polizeigesetz

Das neue nordrhein-westfälische Polizeigesetz stand stark in der Kritik, jetzt haben SPD, CDU und FDP den Gesetzentwurf verabschiedet.
Von David Peters in Gesellschaft