Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

GESELLSCHAFT

Weihnachtsgeschenke auf besondere Art verpacken - ein Ratgeber

Eine Variation von unterschiedlich verpackten Weihnachtsgeschenken.
[Foto: Magdalena Kensy]

16.12.2021 17:26 - Magdalena Kensy

Weihnachten steht vor der Tür. Viele haben ihre Geschenke schon beisammen, sie müssen nur noch eingepackt werden. Damit dieses Jahr die Geschenke nicht einfach in Papier eingewickelt sind und alle fast gleich aussehen, haben wir für euch einen Ratgeber, wie ihr eure Weihnachtsgeschenke aufpimpen könnt. 

Sternenhimmel 

Was ihr braucht: 

  • leere Toiletten-/Küchenrollen 
  • Schere 
  • Bastelkleber

Nehmt die leeren Rollen und knickt sie einmal in der Mitte. Dann schneidet sie mit der Schere in etwa fingerbreite Streifen. Es sollten kleine Ovale dabei rauskommen. Ihr braucht fünf Ovale, die ihr in einer Sternform zusammenlegen könnt. Verklebt die einzelnen Ovale an den Seiten miteinander. Damit der Stern fülliger aussieht, nehmt ihr die ovalförmigen Streifen und knickt sie in der Mitte. Sie sollten jetzt wie ein kleines V aussehen. Steckt die zwei “V”s ineinander und legt sie  jeweils in einen Sternenzacken. Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen und die Streifen verschieden zusammenstecken und verkleben. Auf dem Bild seht ihr ein paar Beispiele: 

IMG_0562.jpg

Aus Toilettenrollen kann etwas Neues und Schönes entstehen. [Foto: Magdalena Kensy]

Wie starte ich ein neues (altes) Hobby?

In unserem Ratgeber lest ihr, wie ihr ein Hobby beginnen könnt.
Von Helena Wagner in Ratgeber & Termine
 

Spice it up

Was ihr braucht: 

  • Orangen oder Mandarinen 
  • Tücher 
  • Backofen und ein Backofengitter 
  • Jute-Bindfaden oder anderes Geschenkband 

Zur Weihnachtszeit gehören die klassischen Gerüche von Mandarinen und Zimt dazu. Um diese in euer Weihnachtsgeschenk zu integrieren, müsst ihr ein paar Orangen- oder Mandarinenscheiben trocknen. 

Schneidet die Orangen in 0,5-1cm breite Scheiben. Tupft mit dem Tuch vorsichtig den überschüssigen Saft von den Scheiben. Aber Vorsicht: Drückt nicht zu doll auf die einzelnen Scheiben, sonst geht das Fruchtfleisch kaputt und das getrocknete Muster sieht nicht mehr schön aus. Die abgetupften Scheiben legt ihr auf ein Grillrost. Der Backofen sollte auf 120 Grad Celsius Umluft vorgeheizt sein, bevor das Grillrost mit den Orangenscheiben in den Backofen kommt. Stellt euch einen Timer auf 45 Minuten. 
Tipp: Alle 15 bis 20 Minuten könnt ihr die Scheiben einmal wenden. Falls ihr Sorge habt, dass der Fruchtsaft aus den Orangen in den Backofen tropft könnt ihr eine Schiene tiefer ein Backblech zur Sicherheit einschieben. 

Am Ende bekommt ihr nicht nur einen weihnachtlichen Duft in eurer Wohnung, sondern auch getrocknete Orangenscheiben, die ihr im abgekühlten Zustand auf einen Jute-Bindfaden ziehen könnt. Das geht einfach durch das Loch in der Mitte. Die aufgezogenen Orangenscheiben könnt ihr dann mit Hilfe des Jute-Bindfadens um euer Geschenkpapier legen. 
Falls ihr nur etwas in einer Folie einpackt, legt die Orangenscheiben einfach um das Geschenk. Das verleiht zusätzlich ein weihnachtliches Aussehen. 

IMG_0544.jpg

Getrocknete Orangen lassen sich perfekt auf ein Geschenkband aufziehen. [Foto: Magdalena Kensy]

Schief gewickelt 

Was ihr braucht: 

  • Das Geschenk 
  • Geschenkpapier 
  • Schere und Tesafilm 

Zum verzieren: 

  • kleine Tannen- oder Eukalyptuszweige 
  • Mistelzweige 

Geschenke werden meist auf die gleiche Art und Weise eingepackt. Geschenkpapier drum wickeln, fixieren und die Enden zusammen falten. Um Abwechslung reinzubringen kann ganz einfach eine neue Falttechnik angewendet werden. 
Legt das Geschenk in die Mitte des Geschenkpapiers. Klappt die obere Seite zur Mitte des Geschenks und fixiert das Papier mit einem Streifen Tesafilm. Dann klappt ihr abwechselnd die linke und rechte Seite vom Geschenkpapier zur Mitte des Geschenks. Am Ende solltet ihr, wie auf dem Bild, Fächer von eurem Papier auf dem Geschenk haben. Dort könnt ihr ganz einfach eine Karte reinstecken oder das Geschenk mit einem Tannenzweig verzieren. Was ihr in die Fächer steckt bleibt euch überlassen. Eine Video-Anleitung findet ihr auf unserem Instagram-Kanal

IMG_0541.jpg

Durch die Zimtstange und den Eukalyptus wird das Geschenk nochmal aufgewertet. [Foto: Magdalena Kensy]

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

10 Dinge, die an der Vorweihnachtszeit hervorragend sind

Hier findest du 10 Dinge, die an der Weihnachtszeit toll sind.
 

DIY: Dein Weihnachtsmarkt für zuhause

Wegen Corona fallen die Weihnachtsmärkte aus, aber wir haben eine Alternative für alle Weihnachtswichtel.
 

10 Last Minute Weihnachtsgeschenke

Weihnachten steht vor der Tür und noch keine Idee oder Zeit für Geschenke gehabt? Dann sind hier unsere 10 Last Minute Geschenkideen.
 
Konversation wird geladen