Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

GESELLSCHAFT

Kürbisse sind nicht nur für die Suppe gut

Botanisch gesehen ist der Kürbis eine Beere. [Foto: pixabay]

23.11.2021 18:01 - Helena Wagner

Sobald der Oktober beginnt und die Blätter an den Bäumen orange werden, liegen sie in der Gemüsetheke: Kürbisse. Sie sind in vielen Sorten erhältlich und vor allem eins: günstig. Doch was kann man mit ihnen noch kochen außer Kürbissuppe? Wir haben ein paar einfache Rezepte für euch zusammengesucht.

Spaghettikürbis - Carbonara

Was ihr braucht:

  • 1 Spaghettikürbis (Der Spaghettikürbis hat seinen Namen seinem besonderen Fruchtfleisch zu verdanken, dass sich nach dem Garen wie Spaghetti aus der Schale herauslösen lässt)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Wahlweise 2 Eier
  • 350g Rahmspinat
  • (veganen) Fetakäse
  • Kerne eurer Wahl (zum Beispiel Sonnenblumenkerne, oder ihr verarbeitet die Kerne aus dem Kürbis weiter)
  • (veganen) Streukäse 

Schneidet den Kürbis in zwei Hälften und entfernt die Kerne und das weiche Fruchtfleisch mit einem Löffel. Die Hälften mit der Schnittfläche flach auf einen Teller legen und den Boden des Tellers mit Wasser bedecken. Den Teller dann für 10 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle stellen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. In einer Schüssel die Füllung vorbereiten, indem ihr die restlichen Zutaten, bis auf den Streukäse und die Kerne zusammenmixt und nach Belieben würzt. Die vorgegarten Kürbishälften auf ein Backblech legen und die Füllung auf die zwei ausgehöhlten Hälften aufteilen und mit Streukäse und Kernen garnieren. Für 25 Minuten bei 200 Grad backen. Danach haltet ihr den fertigen Kürbis über eine Schüssel und leert ihn mitsamt des Kürbisfruchtfleischs in die Schüssel aus. Dazu nehmt ihr eine Gabel und löst alles aus der Kürbisschale heraus. Die Besonderheit des Spagettikürbis ist, dass sich das Fruchtfleisch nach dem Garen wie Spaghetti aus der Hülle herauslösen lässt.

Kürbis-Pasta

Was ihr braucht:

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 2 rote Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Orange
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 100g Schlagsahne/vegane Creme
  • 500g Spaghetti
  • 20g Basilikum, frisch
  • 150g (Ziegen-)Frischkäse
  • 2 EL Öl

    Wie Meditation gegen Stress im Studium hilft

    Von Lara Wantia in Campus
     


In einem Topf ca. 5 Liter Salzwasser zugedeckt aufkochen. Den Kürbis waschen, schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Den Kürbis in Stücke würfeln. Zwiebeln in feine Streifen schneiden.  
In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig garen. Den Kürbis dazugeben und mit Pfeffer und Salz würzen und für 3 Minuten mitbraten. In der Zwischenzeit die Orange auspressen und mit dem Saft, der Brühe und der Sahne den Kürbis ablöschen. Auf mittlerer Hitze zugedeckt 8 bis 10 Minuten köcheln lassen.
Inzwischen Spaghetti kochen und das Basilikum waschen und fein schneiden. In einer Schüssel den (Ziegen-)Frischkäse mit zwei Dritteln des Basilikums mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Spaghetti und den Kürbis dazugeben und alles miteinander vermischen. Guten Appetit!

Kürbis-Kasten-Kuchen

Was ihr braucht:

  • 250g Kürbispüree (Kürbispüree kann man leicht selbst machen oder fertig kaufen)
  • 120g Butter, geschmolzen
  • 50ml Öl
  • 2 Eier (vegane Alternative: 80g Apfelmus ersetzen ein Ei)
  • 300g Zucker
  • 250g Mehl eurer Wahl
  • 1 EL Pumpkin Spice Gewürzmischung oder Zimt
  • 1 TL Natron und 1/2 TL Backpulver (Falls kein Natron vorhanden: 1,5 TL Backpulver)
  • 1/2 TL Salz


Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die geschmolzene Butter zusammen mit Öl, Eier(-Ersatz) und Zucker verrühren. Das Kürbispüree unterrühren und die trockenen Zutaten hinzugeben und abermals verrühren. Den Teig in eine gebutterte Kastenform füllen und zwei Esslöffel Zimtzucker über den Teig verteilen. Den Kuchen für 50-60 Minuten backen. Falls der Kuchen nach 40 Minuten bereits dunkel wird, deckt ihn für die letzten 20 Minuten im Backofen mit Alufolie ab. Checkt mit einer Stäbchenprobe ab, ob der Kuchen fertig ist. Wahlweise mit einem Frischkäsetopping (300g Frischkäse, 100g Puderzucker und einen Spritzer Zitronensaft) garnieren, fertig!

Guide für einen nachhaltigeren Kleiderschrank

Die negativen Auswirkungen der Modeindustrie auf die Umwelt sind vielen Menschen noch nicht bewusst. Hier erfahrt ihr, was beim Kauf zu beachten ist.
 

Noten kaufen an der UDE - Was hat sich nach den Korruptionsvorwürfen verändert?

Korruptionsvorwürfe wegen Notenmanipulation am Campus Essen. Einige Wochen sind bereits vergangen. Was sich nun geändert hat.
 

10 Dinge, die an Präsenzuni nerven

Präsenzuni? Bitte nicht! Wir haben 10 Dinge für euch, warum die Rückkehr an den Campus mehr als nur nervig sein kann.
 
Konversation wird geladen