Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

GESELLSCHAFT

Rassismus: Die Realität meiner Sprache

Als Nichtmuttersprachler hat unser Redakteur bisher rassistische Sprache als Normalität wahrgenommen. Eine Kolumne.
 

Alles für die Tonne - Die Lebensmittelverschwendung

Jedes Jahr wird die Lebensmittelverschwendung größer. Was Supermärkte damit zu tun haben und was das für das Klima bedeutet.
 

Solawi: Solidarität auf dem Acker

Bei solidarischer Landwirtschaft werden Kosten und Ernte geteilt, regionale und saisonale Lebensmittel erhalten ihren Wert zurück.
 

Die Union: Korruption als Tradition

Korruption innerhalb der CDU und CSU gehört zu der Historie beider Parteien. Warum sind beide Parteien so anfällig dafür?
 

Ruanda 1994: Das Versagen der Vereinten Nationen

Der 7. April ist der Gedenktag an den Genozid an die Tutsi in Ruanda. Eine Chronik des Versagens der UN.
 

Abschiebung von über 30 Tamil:innen aus NRW nach Sri Lanka

Am 30. März wurden über 30 Tamil:innen aus NRW nach Sri Lanka abgeschoben, obwohl ihnen dort Menschenrechtsverletzungen drohen.
 

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral

Die Lebensmittelindustrie boomt, der Konsum steht an erster Stelle – es ist mal wieder Ostern. Und hier geht es vor allem um eins: ums Essen.
 

Under Pressure

Warum es okay ist, dass Zukunftspläne sich ändern: eine Kolumne.
 

Sie nennen es „das Spiel”

Die Journalist:innen Sitara Thalia Ambrosio und Iván Furlan Cano begleiteten Geflüchtete an der EU-Außengrenze in Bosnien.
 

Mit gutem Gewissen investieren: Geht das?

Kann man an der Börse ethisch und nachhaltig investieren oder dienen vorhandene grüne Finanzprodukte der Beruhigung des Gewissens?
 

Konzeptlos durch die Pandemie

Lockerungen, Verschärfungen, Impfungen und Maskenpflicht – die Politik gibt bei der Corona-Pandemie keine gute Figur ab. Ein Kommentar.
 

„Was sollen denn da die Nachbarn denken?“

Sarah hat ihre Promotion abgeschlossen – und erntet nicht nur Applaus. Vor welchen Hürden stehen Promovierende aus Arbeiterfamilien?