Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

GESELLSCHAFT

Mit Hotels gegen das Insektensterben

Fünf Studierende der Universität denken auch an die kleinsten Lebewesen in unserer Umgebung und ihr Überleben.
 

Ein Zelt gegen Sexismus?

Beim Katzensprung-Festival suchen die Organisator*innen nach starken Männern. Das ist nicht nur sexistisch sondern auch rechtswidrig.
 

Als er um die Romantik bangte

Nach dem Sex wirft er ihr vor, sich unromantisch zu verhalten. Warum und was eine Blasenentzündung damit zu tun hat, lest ihr hier:
 

„Stoppt das Ertrinken im Mittelmeer“

1.000 Menschen haben sich innerhalb von fünf Tagen zusammengefunden, um für sichere und legale Fluchtwege nach Europa zu demonstrieren.
 
 

Warum demonstriert man gegen das Polizeigesetz?

Wir haben uns auf der noPolGNRW-Demo umgehört, warum die Menschen dort waren.
 

Knapp 18.000 demonstrieren gegen ein neues Polizeigesetz

Veranstalter*innen wollen nach erfolgreicher Demo am 7. Juli weitermachen und das Polizeigesetz endgültig verhindern.
 

!Vom Stammtisch

Wen betrifft das neue Polizeigesetz in NRW?

 

/Beyond Borders/

From Dropping out of School to Getting into the University of Cambridge

 

Wenn der zwölfte Mann singt

Wer dachte, dass Malle-Hits die absoluten musikalischen Tiefpunkte sind, hat noch keine WM- oder EM-Songs gehört.
 

Antisemitismus von links

Wie sieht zeitgenössischer linker Antisemitismus aus? Das erklärte Soziologie David Hirsh in Essen.
 

Integration auf Augenhöhe?

Die Landesinitiative “NRW. Das machen wir” lud am 6. Juni in die Duisburger Liebfrauenkirche zur Diskussion über Chancen von Geflüchteten am Arbeitsmarkt ein.
 

Tod hinter Bürener Gittern

In Büren hat ein Mann in Abschiebehaft Suizid begangen. Unterstützende kritisieren die Haftanstalt und anstehende Gesetzesänderungen.