Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

CAMPUS

Zweigeteilt

Unsere Redakteurin ist aufgrund des Studiums in den Ruhrpott gezogen. Aber das Heimweh ist groß.
Von Helena Wagner in Campus
 

Redakteur:innen gesucht!

Wir suchen ab August zwei neue Redakteur:innen.
Von Redaktion in Campus
 

Spritzige Sommererfrischungen

Sommer, Sonne, Erfrischung! 5 Rezepte für die heißen Tage, die ihr unbedingt ausprobieren solltet.
Von Magdalena Kensy in Campus
 

10 seltsame Videocall-Situationen

In Videocalls können seltsame Dinge geschehen. Wir haben für euch 10 komische Situationen gesammelt.
Von Canberk Köktürk in Campus
 

Ade Digitales Studium und Hallo Campus?

Die Infektionszahlen sinken. Bedeutet das auch eine mögliche Rückkehr an den Campus zum Präsenzunterricht?
Von Magdalena Kensy in Campus
 

10 Fehleinkäufe während der Pandemie

Homeoffice und Langeweile dank der Pandemie. Das mit Online-Shopping zu kompensieren ist keine gute Idee.
Von Canberk Köktürk in Campus
 

Bib, ich vermisse dich!

Im digitalen Semester stehen die Universitätsbibliotheken nur teilweise zum Lernen bereit. Unser Redakteur vermisst die Unibib.
Von Özgün Ozan Karabulut in Campus
 

Corona-Update: Lernen in der Bibliothek wieder möglich

Neben erweiterten Öffnungszeiten bieten die Universitätsbibliotheken der UDE wieder Einzelarbeitsplätze zum Lernen an.
Von Özgün Ozan Karabulut in Campus
 

„eine für alle“-Studie wird größte Studierendenbefragung Deutschlands

Die neue Studie des Bundesministerium für Bildung und Forschung bündelt eine Vielzahl bereits existierender Erhebungen.
Von Mona Belinskiy in Campus
 

BAföG wird 50 - (K)ein Grund zu feiern

Das fzs hat zum fünfzigjährigen Bestehens des BAföGs die Kampagne „50 Jahre BAföG – (k)ein Grund zu feiern?“ ins Leben gerufen.
Von Helena Wagner in Campus
 

Wenn das WG-Zimmer zum Campus wird

Gastautor Marvin Rosenhoff beschreibt die aktuelle Situation am Campus der RUB während der Pandemie.
Von Gastautor*in in Campus
 

Überbrückungshilfe - Überbrückt, hilft aber wenig

Die Überbrückungshilfe soll Studierenden die Möglichkeit geben, sich über Wasser zu halten. Fritz* hat seine Erfahrung damit geteilt.
Von Magdalena Kensy in Campus