Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

CAMPUS

10 Sportarten, die ihr beim Hochschulsport belegen könnt

Wenn ihr die Trend-Sportart Spikeball lernen möchtet, solltet ihr euch schnell beim Hochschulsport der UDE anmelden. [Foto: unsplash]

04.04.2022 16:05 - Selome Abdulaziz

Egal, ob ihr eine neue Sportart ausprobieren wollt oder schon Fitnessprofis seid, beim Hochschulsport der Uni Duisburg-Essen (UDE) findet ihr bestimmt das Richtige für euch. Wir haben 10 Sportarten rausgesucht, die besonders spannend klingen. Anmelden könnt ihr euch seit dem 04.04. um 9 Uhr.

1. Forró
Den brasilianischen Paartanz könnt ihr sowohl in Duisburg als auch in Essen buchen. Die Kurse richten sich an Anfänger:innen und ihr könnt euch auch ohne Partner:in anmelden. Für Studis kostet der Kurs 23€.
2. Spikeball
Spikeball ist ein absoluter Trendsport unter jungen Leuten. Bestimmt habt ihr schon Gruppen gesehen, die im Park eine Runde spielen. In Essen könnt ihr für 5€ einen Kurs belegen, um das schnelle Spiel zu erlernen.
3. Paddeln
Falls euch das Wasser anzieht, könnt ihr das Paddeln im Kajak lernen. Der Kurs kostet Studis 32€ und findet in einem Duisburger Bootshaus statt.
4. Fit für den Schreibtisch
Als Studis sitzen wir oft den ganzen Tag, was schlecht für unseren Rücken und Nacken ist. Mit funktionellen Übungen soll der Kurs „Fit für den Schreibtisch“ dem entgegenwirken. Das Angebot findet in Essen statt und ist kostenlos.

Enactus kehrt an den UDE-Campus zurück

Nachdem Enactus an der UDE 2019 in der Kritik stand, kehrt das soziale Projekt nun an den Campus zurück.
Von Lena Janßen in Campus
 

5. Selbstverteidigung/Deeskalationstraining
Wer wissen möchte, wie man sich selbst verteidigt, kann als Studi diesen neuen Kurs in Duisburg für 15€ buchen. Hier lernt ihr Befreiungs- und Verteidigungstechniken sowie Stresstraining.
6. Inlineskaten
Im Winter fährt man in der Eissporthalle in Essen Schlittschuh, in diesem Kurs lernt ihr hier die Grundlagen und weiterführende Techniken des Inlineskatens. Für Studierende kostet das Ganze 45€, das Ausleihen von Inlinern ist hier mit inbegriffen. Helm und Protektoren müssen selbst mitgebracht werden.
7. Judo
Die japanische Kampfsportart ist neu im Duisburger Programm. Das Besondere beim Judo ist, dass es statt Tritten und Schlägen nur Wurf- und Bodentechniken gibt. Der Kurs ist kostenlos.
8. Workshops
Für diejenigen mit weniger Zeit gibt es in Essen Workshops, die an einem Tag stattfinden. Zum Beispiel könnt ihr als Studierende das Einradfahren für 10€ oder Stand Up Paddling für 29€ belegen.
9. Poledance
Den Sport an der Stange könnt ihr an beiden Campus buchen. Der Sport verbindet Fitness, Akrobatik und Tanz und wird immer beliebter. Der Kurs in Essen kostet für alle 90€, in Duisburg ist der Kurs auf 7 Personen begrenzt und kostet Studierende 129€.
10. Reise - Drachenfliegen
Die Abenteuerlustigen unter euch können das Drachenfliegen in Südfrankreich erlernen. 6 Tage lang lernt ihr in Theorie und Praxis tagsüber das Gleiten mit dem Drachen und könnt in der übrigen Zeit die Umgebung erkunden. Studis zahlen für Kurs und Ausrüstung 290€, die Übernachtungen in der Unterkunft kosten für 7 Nächte 125€.

Frauen an der Uni – So steht es um die Gleichstellung an der UDE

Wie steht es um die Geschlechtergerechtigkeit an der UDE? Wir haben nachgefragt.
 

UK Essen: Forschung an HNO-Tumoren durch neue Technik

Ein Forschungsteam der UDE hat eine neue Technik entwickelt, um HNO-Tumore besser zu verstehen.
 

Revenge Bedtime Procrastination: Schlaf für Freizeit opfern

Das Phänomen Revenge Bedtime Procrastination: Warum schiebt man das Zubettgehen auf?
 
Konversation wird geladen