Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

CAMPUS

10 Hochschulsportkurse für die Semesterferien

Lust, Lacrosse zu lernen? Während der Semesterferien ist das beim Hochschulsport der UDE möglich. [Foto: pixabay]
21.08.2022 13:37 - Julika Ude

Die Klausuren sind geschrieben und jetzt plagt euch Langeweile? Der Hochschulsport der Uni Duisburg-Essen (UDE) bietet während der vorlesungsfreien Zeit Sportkurse an und euch die Möglichkeit, die freie Zeit sinnvoll zu nutzen. Wir haben zehn Sportkurse zusammengetragen, die ihr während der Ferien besuchen könnt.

1. Capoeira

Mit weichen und fließenden Bewegungen durch die vorlesungsfreie Zeit tanzen und gleichzeitig mentale und körperliche Fitness stärken? Das geht mit dem brasilianischen „Kampftanz“ Capoeira! Schläge und Tritte sind verboten, die musikalische Begleitung ist ein Muss. Wer Lust auf Einblicke in die Kampfkunst hat, kann als Studi für 16 Euro immer freitags an dem Einstiegskurs in Duisburg teilnehmen.

2. Lacrosse

Wer mit Vielseitigkeit überzeugen will, ist beim Lacrosse genau richtig. Koordination, Ausdauer, Umgang mit dem 'Stick', Zweikampfstärke und Teamgeist – alles gleichzeitig kann man in Essen genauso wie in Duisburg dienstags für 5 Euro unter Beweis stellen.

3. Bollywood Freestyle Dance

Sowohl Hip Hop, Modern Dance und Street Dance als auch traditionell geprägte Tanzrichtungen der indischen Kultur könnt ihr hier erarbeiten und als Choreographien einstudieren. Körper und Musik könnt ihr so in Einklang bringen, immer freitags in Essen für 15 Euro. 

Wie Meditation gegen Stress im Studium hilft

Klausuren, Hausarbeiten und Nebenjob: Stress im Studium kennen viele junge Menschen. Eine Lösung: Meditieren.
Von Lara Wantia in Campus
 

4. Tai Chi Chuan

Die taoistische Bewegungskunst, auch „Schattenboxen“ genannt, beinhaltet den Kampf gegen eine:n imaginäre:n Gegner:in. Auf jede Bewegung folgt eine Gegenbewegung, die ihr in Zeitlupe und fließend ausführen sollt. Ziel ist nicht, sportliche Fähigkeiten zu maximieren, sondern Aufmerksamkeit, Gelassenheit und körperliche sowie geistige Entspannung zu erreichen. Studierende zahlen für den Kurs freitags in Essen 29 Euro.

5. Kick Punch

Dieses Training kombiniert Boxen, Kickboxen, Stärke, Kondition und Dehnbarkeit für mehr Beweglichkeit. Wer abends ausgepowert ins Bett fallen möchte, kann für 8 Euro donnerstags in Duisburg an diesem Kurs teilnehmen.

6. World Jumping

Alle Teilnehmer:innen bekommen beim World Jumping ihr eigenes, kleines Trampolin. Verschiedene Bewegungsformen zur Musik fördern Ausdauer und kräftigen die Muskeln. Sowohl montags als auch mittwochs findet ein Kurs für 70 Euro in Duisburg statt.

7. Akrobatik / Jonglage (Bewegungskünste) 

Ob Slackline, Jonglage oder Partnerakrobatik - Student:innen mit etwas Vorerfahrung dürfen in diesem Kurs in Essen freitags für 20 Euro verschiedene Bewegungskünste üben und vertiefen. Jonglierrequisiten, Turnmatten und auf Wunsch auch Einräder oder Trapeze werden bereitgestellt.

8. Workshop: Chairs & Burlesque

Im eintägigen Workshop könnt ihr die angesagte Chair-Dance Tanzrichtung kombiniert mit „Burlesque” ausprobieren. „Burlesque” bedeutet so viel wie scherzhaft, der Tanz beinhaltet häufig erotische Elemente. Unter dem Motto Glitter, Glitzer and Glamour Mooves könnt ihr am Samstag, den 27. August oder am Samstag, den 15. Oktober für 10 Euro in Essen an einem Workshop teilnehmen.

9. Floorball 

Floorball, ehemals „Unihockey”, vereint diverse Elemente traditioneller Hockeysportarten und gilt als die schnellste Teamsportart der Welt. Gespielt wird mit gemischten Mannschaften. Das Ziel ist es, so viele Tore wie möglich zu erzielen. Montags sowie donnerstags könnt ihr für 5 Euro in Duisburg in die Sportart reinschnuppern.

10. Workshop: Mindfulness meets Yin Yoga
In diesem Workshop geht es um das Thema Achtsamkeit. Bei einer Yin Yoga Session könnt ihr muskuläre Verspannungen lockern, Faszien dehnen und emotionale Blockaden lösen. Am Samstag, den 10. September findet der Workshop für 25 Euro in Duisburg statt.

Ruhrpott Roller Girls rasen an die Spitze

Die Ruhrpott Roller Girls freuen sich über den Abschluss einer erfolgreichen Saison und blicken zuversichtlich in die Zukunft.
 

Study And Stay Fit

Mit einem neuen Programm sollen Studierende der UDE Bewegung mehr in ihren Alltag integrieren.
 

Aftermath des Prokrastinierens – Wie ihr ohne Panik die Klausurenphase meistert

Wir haben in einem Ratgeber zusammengefasst, wie ihr euch trotz nachzuholendem Stoff für anstehende Prüfungen vorbereiten könnt.
 
Konversation wird geladen