Studentische Monatszeitung für Duisburg, Essen und das Ruhrgebiet

Das dritte Loch

Erster Teil unserer neuen Sexkolumne: Häufige Fehler beim Fingern und wie man sie vermeidet.
 

Geld regiert die Welt und die Fachschaften

Bei der letzten FSK standen unter anderem Finanzen im Mittelpunkt.
 

Neues Jahr, neuer AStA - Die erste Sitzung von 2019

Der neu gewählte AStA hatte am 13. Februar seine erste Sitzung. Was besprochen und beschlsosen wurde, lest ihr hier.
 

?Studifrage!

Wieso kann man nicht nach Bibliotheksschluss in den Seminarräumen weiterlernen?

Wieso darf man nach Bibliotheksschluss nicht in den Seminarräumen lernen? Die Studifrage gibt Antwort.
 

One Piece ist der erfolgreichste Manga und ziemlich sexistisch

Unser Redakteur schaut regelmäßig One Piece. Wie eine gute Story mit Sexismus zerstört wird.
 

Prokrastination? Nein Danke! – 5 Tipps, wie Du Hausarbeiten besser bewältigst

Für viele Studis sind Hausarbeiten schwierig zu bewältigen. Wann Prokrastination zum Problem wird und welche Tipps helfen können.
 

Den eigenen Vater verklagt und verraten?

Die eigene Familie zu verklagen kann schwierig sein. Wenn der Vater im Ausland sitzt, ist das nicht gerade einfacher. Wir erklären, warum.
 

|Theorieklatsche|

Hefe, Hopfen, Malz und... Algen?!

Was haben Algen eigentlich mit Bier zu tun und wie wird Bier hergestellt? Die Theorieklatsche klärt auf.
 

5 Zitate zum Kopfschütteln: Aus der Bildungspolitik

„Wir haben auch hervorragende Standorte in Gegenden, in denen Wohnen nicht so teuer ist“, so Bildungsministerin Anja Karliczek.
 

Verhütung im Studium: UDE-Studentinnen erzählen

Wie haltet ihr es mit der Verhütung? Wir durften euch Fragen zu Pille, Spirale und Co. im Studium stellen
 

Overwatch League, die Zweite

Nach 200 Tagen begann Donnerstagnacht die zweite Saison der Overwatch League.
 

Im Interesse der Studierendenschaft?

Zeynep-Fatma Dikman, Vorsitzende beim AStA der Ruhr-Universität Bochum, erklärt im Interview ihre Sicht auf den Konflikt ums Semesterticket.
 

VRR mahnt Deutsche Bahn ab: Das Drama des deutschen Nahverkehrs

Für Verbraucher*innen ändert eine Abmahnung des VRR an die DB per se nichts. Aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung.
 

Kein Verhütungsmittelfonds mehr für Niederrhein-Studis

Nach einem Semester ist Schluss mit dem Verhütungsmittelfonds des AStA Niederrhein – und das trotz einer vollen Warteliste.